Einsatz für Vielfalt und Body Positivity

Meinen Konzerne ihr Engagement für Diversity und Body Positivity ernst? Die Soziologin Andrea Maurer sieht gute Gründe dafür

Die Wertschätzung von Vielfalt als Werbe-Gag? Die Soziologie-Professorin Andrea Maurer geht davon aus, dass Unternehmen ihren wirtschaftlichen Erfolg damit langfristig sichern möchten. Ihr Ziel: die Marktposition halten und verbessern.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.