Einsatz für Vielfalt und Body Positivity

Meinen Konzerne ihr Engagement für Diversity und Body Positivity ernst? Die Soziologin Andrea Maurer sieht gute Gründe dafür

Die Wertschätzung von Vielfalt als Werbe-Gag? Die Soziologie-Professorin Andrea Maurer geht davon aus, dass Unternehmen ihren wirtschaftlichen Erfolg damit langfristig sichern möchten. Ihr Ziel: die Marktposition halten und verbessern.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle