Einsatz für Vielfalt und Body Positivity

Meinen Konzerne ihr Engagement für Diversity und Body Positivity ernst? Die Soziologin Andrea Maurer sieht gute Gründe dafür

Die Wertschätzung von Vielfalt als Werbe-Gag? Die Soziologie-Professorin Andrea Maurer geht davon aus, dass Unternehmen ihren wirtschaftlichen Erfolg damit langfristig sichern möchten. Ihr Ziel: die Marktposition halten und verbessern.

Mehr Informationen

Weitere News

Realitätscheck

Wir haben nach unseren Wahlprüfsteinen zur Bundestagswahl 2021 fünf Forderungen für eine offene Gesellschaft an die sondierenden Parteien...  

Vielfalt ist nicht verhandelbar!

Charta der Vielfalt e. V. erstellt einen Fünf-Punkte-Plan für eine offene Gesellschaft.