Duden macht weibliche Formen besser sichtbar

Rund 12.000 Berufsbezeichnungen werden ergänzt

Das Onlinewörterbuch will nach und nach alle rund 12.000 Personen- und Berufsbezeichnungen so ändern, dass die weibliche und die männliche Form jeweils gleichberechtigt aufgeführt und eigens erläutert werden.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle