"Die allermeisten Vorurteile sind nicht wahr"

Die Psychologin Ulrike Fasbender forscht zur Altersdiskriminierung

Vorurteile gegenüber älteren Menschen wirken sich auf Bewerbungsverfahren und den Arbeitsalltag aus, weil sie den Nutzen wertvoller Erfahrungen und Kompetenzen einschränken. Die Forscherin Ulrike Fasbender erklärt im Interview die Wirkung schädlicher Witze und inwiefern geringes Selbstbewusstsein und verlorenes Wissen Unternehmen schaden.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...