"Die allermeisten Vorurteile sind nicht wahr"

Die Psychologin Ulrike Fasbender forscht zur Altersdiskriminierung

Vorurteile gegenüber älteren Menschen wirken sich auf Bewerbungsverfahren und den Arbeitsalltag aus, weil sie den Nutzen wertvoller Erfahrungen und Kompetenzen einschränken. Die Forscherin Ulrike Fasbender erklärt im Interview die Wirkung schädlicher Witze und inwiefern geringes Selbstbewusstsein und verlorenes Wissen Unternehmen schaden.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle