Deutschland holt bei Gleichberechtigung auf

Weltwirtschaftsforum (WEF) präsentiert Global Gender Gap Report 2020

Deutschland hat 2019 Fortschritte bei der Gleichberechtigung gemacht. Laut Weltwirtschaftsforum hat vor allem eine stärkere politische Beteiligung von Frauen dazu beigetragen: Mit der Kanzlerin steht weiterhin eine Frau an der Regierungsspitze und mittlerweile sind 40 Prozent der Ministerposten in Bund und Ländern mit Frauen besetzt. Deutschland holt damit vier Plätze auf und steht nun auf Rang zehn.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...