Deutlicher Gender-Pay-Gap in der EU

Unternehmen müssen Gehaltsunterschied nach Geschlecht offenlegen

Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich darauf geeinigt, dass Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern künftig regelmäßig Daten zum Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen offenlegen müssen. So sollen sich Unterschiede zwischen den Geschlechtern einfacher feststellen lassen. Frauen verdienen den Angaben nach in der EU im Schnitt 13 Prozent weniger als Männer.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e. V. hat einen neuen...  

Für mehr Diversität in Unternehmen und Gesellschaft

Procter & Gamble wird 38. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.