Bundeswehr braucht dringend mehr Vielfalt

Aktueller Bericht der Wehrbeauftragten Eva Högl

In ihrem ersten Jahresbericht warnt die neue Wehrbeauftragte vor einer Überalterung der Streitkräfte und verweist auf den immer noch sehr geringen Frauenanteil. Eine „nicht unerhebliche Anzahl der Soldaten“ sehe die Bundeswehr nach wie vor als „Männerdomäne“, kritisiert sie. Auch nach 20 Jahren habe die Bundeswehr diesbezüglich ihre selbst gesteckten Ziele noch nicht annähernd erreicht.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.