Bundesregierung bleibt ungleich

Spitzenposten sind in der Mehrzahl von Männern besetzt

Der Anteil von Frauen, die in der Bundesregierung einen der Top-Posten besetzen, ist in der aktuellen Legislaturperiode kaum gestiegen. Der Anteil von Bundes- und Staatsministerinnen, Staatssekretärinnen und Abteilungsleiterinnen lag 2014 bei rund 26 Prozent. Aktuell sind es rund 29 Prozent.

Mehr Information

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle