Bündnis gegen Populismus

50 Familienunternehmen setzen sich für mehr Toleranz und Weltoffenheit ein

In einer gemeinsamen Kommunikationsmaßnahme positionieren sich die Unternehmen unter dem Motto „Made in Germany – Made by Vielfalt“ deutlich gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die Kampagne umfasst die Veröffentlichung einer Anzeige in ausgewählten Printmedien sowie auf Plakatflächen in 15 Städten.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle