Boxerinnen dürfen Kopftuch tragen

Weltverband erneuert seine Bekleidungsregeln

In Zukunft dürfen Boxerinnen, die ein Kopftuch tragen, auch an internationalen Kämpfen teilnehmen. Sofern sie es aus religiösen Gründen wünschen, können sie im Ring eine Sport-Hidschab benutzen.

Mehr Informationen

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...