Beschäftigung im Alter

Wahrscheinlichkeit, einen neuen Job zu finden, sinkt ab dem 50. Lebensjahr deutlich

Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt, dass im Alter zwischen 47 und 49 Jahren noch etwa 80 Prozent der Arbeitsuchenden innerhalb von 24 Monaten wieder einen Job finden. Ab dem 50. Lebensjahr an sinken die Werte kontinuierlich bis zu 35 Prozent bei den 58- bis 60-Jährigen. Dabei können Unternehmen auf ganz unterschiedliche Weise von älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern profitieren.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle