"Arbeitgeber, positioniert euch für Vielfalt!"

Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin des Charta der Vielfalt e.V. im Interview mit dem LEAD Magazin

"Diversity Management muss ein Top-Down-Ansatz sein. Und auch der ganze Arbeitsmarkt muss sensibilisiert werden, es braucht uns alle." -  Aletta Gräfin von Hardenberg erläutert im Interview mit dem LEAD Magazine warum es notwendig ist, Position zu beziehen und welche Herausforderungen Diversity Management in Deutschland zu meistern hat.

Das vollständige Interview gibt es hier zu lesen.

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...