Arbeiterkinder als Chance

Was Unternehmen machen können, um Menschen mit benachteiligter sozialer Herkunft auf dem Karriereweg zu unterstützen

Die Ausbildung und der Beruf der Eltern bestimmen in Deutschland häufig die berufliche Entwicklung der Kinder. Sogenannte Arbeiterkinder scheitern auf ihrem Karriereweg immer wieder an unsichtbaren Hürden, und Organisationen geht dadurch viel wirtschaftliches Potenzial verloren. Unternehmen, die Karrieren unabhängig von der sozialen Herkunft unterstützen, gewinnen dagegen motivierte, loyale und oft durchsetzungsfähige Mitarbeitende.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.