verschiedene Icons für Diversity

Algorithmus statt Bauchgefühl

Weltweit testen Unternehmen den Einsatz von Recruiting-Robotern

Ein möglicher Nutzen für Bewerbende könnte die größere Objektivität sein, mit der die Software aussichtsreiche Kandidatinnen und Kandidaten benennt. Solange die Programmierung darin keinen Ablehnungsgrund erkennt, sind Hautfarbe, Geschlecht und Ethnie beim Recruiting egal.

Weitere Informationen

Weitere News

Diversity Management Standard

Im April wurde der internationale Standard ISO 30415 veröffentlicht  

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf