Akzeptanz für das dritte Geschlecht

Wie Unternehmen eine Kultur der Integration herstellen können

Nach der gesetzlichen Anerkennung des dritten Geschlechts besteht die Herausforderung nicht allein in der praktischen Umsetzung – etwa im Hinblick auf Sprache, Kleidung und Toiletten. Entscheidend ist darüber hinaus, seine Akzeptanz in den Werten und Prozessen einer Organisation zu etablieren.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam Vielfalt fördern

IKEA Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.!  

Gemeinsam für Vielfalt in der Arbeitswelt

ERGO ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.!