Akzeptanz für Coming-out variiert

Untersuchung des Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov

Eine aktuelle Studie untersuchte die Akzeptanz von queeren Menschen am Arbeitsplatz. Zwei Drittel der Befragten sehen keine Schwierigkeiten beim Coming-out von Lesben und Schwulen. Bei trans Mitarbeiter*innen lag dieser Wert deutlich niedriger bei etwa 50 Prozent. Insgesamt hatten Männer häufiger Probleme damit, gemeinsam mit trans Personen zu arbeiten, als Frauen.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...