Älteren das Arbeiten erleichtern

Neue OECD-Studie fordert erhebliche politische Anstrengungen

Laut OECD sollte das Arbeiten im Alter belohnt und Altersdiskriminierung abgebaut sowie Unternehmen ermutigt werden, Ältere einzustellen oder im Job zu halten. Ebenso sollte es Menschen in jeder Lebensphase leicht gemacht werden, arbeiten zu gehen – zum Beispiel durch flexible Arbeitszeitmodelle, von denen oft gerade ältere Menschen und junge Mütter profitieren.

Mehr Informationen

Weitere News

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle  

Diversity Trends.

Die Diversity-Studie 2020