9. Deutscher Diversity-Tag mit Rekordergebnis

So viel Engagement wie noch nie: Organisationen und Beschäftigte zeigen deutschlandweit #FlaggefürVielfalt

 

Berlin, 20. Mai 2021: Die Wirtschaft bekennt sich aktiv zu Vielfalt in der Arbeitswelt. Das hat der 9. Deutsche Diversity-Tag (DDT) mit einem Rekordergebnis eindrucksvoll unter Beweis gestellt – und damit die Erwartungen weit übertroffen: Rund 900 Organisationen aus ganz Deutschland haben mit über 2.700 kreativen Aktionen #FlaggefürVielfalt gezeigt und sich on- und offline mit ihren Beschäftigten für eine wertschätzende und vielfältige Arbeitswelt eingesetzt. Das sind über 1.000 Aktionen mehr als im vergangenen Jahr.

„Ich bin überwältigt von diesem beeindruckenden Engagement. Mein großer Dank gilt allen teilnehmenden Organisationen und Beschäftigten, die am Deutschen Diversity-Tag ein deutliches und weithin sichtbares Zeichen für Vielfalt gesetzt haben –vom Ein-Personen-Betrieb bis hin zum Großkonzern“, sagt Stefan Kiefer, Geschäftsführer der Charta der Vielfalt. „Gemeinsam haben wir deutlich gezeigt: Vielfalt gehört fest zur Arbeitswelt! Lassen Sie uns diesen Schwung mitnehmen und unsere Visionen für eine diversere Arbeitswelt weiter verwirklichen“, so Kiefer weiter. Mit welchen Maßnahmen große wie kleine Organisationen Vielfalt aktiv fördern und wie sie selbst von Diversity Management profitierenkönnen, zeigt der Charta der Vielfalt e.V. auf seiner Website und in zahlreichen Informationsbroschüren.

Um Engagement auch über den Deutschen Diversity-Tag und den European Diversity Month hinaus zu fördern und sichtbar zu machen, können Aktionen für den #DDT21 noch das ganze Jahr über angemeldet und umgesetzt werden. Weitere Informationen finden sich hier

Auch 2021 wurde der Deutsche Diversity-Tag durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt. Der von der Charta der Vielfalt initiierte DDT fand 2021 erstmals im Rahmen des European Diversity Month statt.

Weitere News

Wir sind 4.000!

Die TikTok Germany GmbH ist 4000. Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt  

Die Haltung der Parteien im Diversity-Check

Grüne fordern Vielfaltsministerium – AfD lehnt „Ansinnen entschieden ab“