Darstellungsprobleme?
Schauen Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser an.

Logo Charta der Vielfalt

++ rbb 3000. Unterzeichner ++ JETZT Tickets für die Konferenz DIVERSITY 2018 sichern ++

Unser Netzwerk wächst

Der rbb wird 3000. Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Ob im Radio auf der Autobahn, im Fernsehprogramm auf der Couch oder in der mobilen Mediathek — Medien machen unsere vielfältige Gesellschaft und Arbeitswelt für alle sichtbar. Gerade in Zeiten, in denen Diversität als Gefahr propagiert wird, kommt den Medien als Multiplikatorinnen eine besondere Rolle bei der Darstellung von Vielfalt als Chance zu. Deshalb freuen wir uns besonders, dass der rbb die Charta der Vielfalt unterzeichnet hat!  

Zu den Charta News     Zur Pressemitteilung

Weitere Inhalte des Newsletters

DIVERSITY 2018 am 22. und 23. November in Berlin

Seien Sie Teil der führenden Konferenz für Vielfalt in der Arbeitswelt

 

Eine immer stärker globalisierte und digitalisierte Arbeitswelt stellt das Diversity Management vor neue Herausforderungen. Wie können Organisationen eine Arbeitskultur schaffen, in die alle ihr Potenzial einbringen können und in der alle sich akzeptiert fühlen – auch mit ihren Sorgen und Ängsten vor Veränderung? Wer sind die Gewinner_innen und Verlierer_innen der Digitalisierung? Förderung von Vielfalt in Zeiten des Populismus – warum stellt dieser auch ein ökonomisches Problem dar? Antworten gibt es auf der Diversity-Konferenz mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft. Freuen Sie sich auf Sprecher_innen wie Prof. Dr. Naika Foroutan, Hubertus Heil, Ana-Cristina Grohnert und Sir Sebastian Wood.

Zur Webseite der DIVERSITY 2018     Jetzt Tickets sichern!

#FlaggefürVielfalt

Kampagne gestartet

 

Als Reaktion auf aktuelle Ereignisse sehen wir uns als Arbeitgeberinitiative in der Verantwortung unsere Werte, Vielfalt und Wertschätzung in der Arbeitswelt, lauter nach außen zu tragen. Deshalb bekannten sich am Donnerstag die Mitglieder des Charta der Vielfalt e. V. über ihre Social Media Kanäle zu Vielfalt. Auf die Positionierung der Mitglieder folgten zahlreiche Unterzeichner_innen der Charta sowie weitere Unternehmen und Institutionen. Seien auch Sie dabei und bekennen Sie sich mit dem Hashtag #FlaggefürVielfalt für eine vielfältige Arbeitswelt und Gesellschaft!

 

Zur Kampagnenwebseite und zum Kampagnenkit     Zur Pressemitteilung

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019

Jetzt Unternehmen nominieren

 

Inklusion von Menschen mit Behinderungen schafft Mehrwert für Unternehmen – das zeigt die Charta der Vielfalt gemeinsam mit den weiteren initiierenden Organisationen des Inklusionspreises für die Wirtschaft: der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und dem UnternehmensForum. Wir rufen Unternehmen jetzt dazu auf, sich um den Inklusionspreis für die Wirtschaft zu bewerben. Auch im kommenden Jahr werden die Gewinner_innen in vier Kategorien prämiert.

Zum Inklusionspreis     Zur Nominierung

Niederländische Charta der Vielfalt zu Besuch in der Geschäftsstelle

Internationaler Austausch

 

2019 wird es auch in den Niederlanden einen Diversity-Tag geben! Um von unseren Erfahrungen zu lernen, haben im August drei Kolleginnen der niederländischen Charta der Vielfalt - Diversiteit in bedrijf - die Geschäftsstelle in Berlin besucht. Auch Tschechien, Polen, Slowakei und Luxemburg organisieren inzwischen nach Vorbild des Deutschen Diversity-Tags eigene Diversity-Days. Ein weiterer Fokus wärend des Besuchs lag auf dem Austausch mit Medienunternehmen, die bereits die Charta der Vielfalt unterzeichnet haben. Dazu waren wir gemeinsam zu Gast beim Verlag der Tagesspiegel und bei der Axel Springer SE.

Zu den Charta-News     Zu Diversiteit in bedrijf

Max-Spohr-Preis

Ausgezeichnete Vielfalt bei der SIEMENS AG und der Landeshauptstadt Hannover

 

Am 11. September 2018 verlieh der Völklinger Kreis e. V. den Max-Spohr-Preis für Diversity Management an zwei Arbeitgeberinnen. Prämierte sind die Siemens AG und die Landeshauptstadt Hannover. Diese haben in der jeweiligen Kategorie die Jury aus Expertinnen und Experten überzeugt. Auch die zweitplatzierten Bewerbungen, von der thyssenkrupp AG und der Landeshauptstadt Düsseldorf, haben die Jury beeindruckt und für knappe Entscheidungen gesorgt. Gemeinsam mit EY und der BVG übergab der Völklinger Kreis diese Auszeichnung unter der Schirmherrschaft der Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley im Palais Kulturbrauerei in Berlin.

Zur Preisverleihung 2018

„LGBT*IQ GOES GLOBAL!?“

PROUT AT WORK-Konferenz am 19. Oktober 2018

 

Die PROUT AT WORK-Konferenz 2018 „LGBT*IQ GOES GLOBAL?!“ findet in der Konzernzentrale der Deutschen Telekom in Bonn statt. In einer Mischung aus herausfordernden Breakout Sessions, spannenden Keynotes und einem anregenden Panel befassen sich Diversity-interessierte Arbeitgeber_innen und Arbeitnehmer_innen aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, welche Verantwortung multinationale Unternehmen und Institutionen in Bezug auf ihre LGBT*IQ Mitarbeiter_innen im globalen Kontext tragen. Unter Verwendung des Aktionscodes „Charta“ erhalten Unterzeichner_innen der Charta der Vielfalt einen Preisnachlass von 10 %!

Zum Veranstaltungskalender     Zur PROUT AT WORK Konferenz


Diversity-Leitfaden der Europäischen Kommission für KMUs

Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil

 

Die Europäische Kommission arbeitet derzeit an der Herausgabe eines Leitfadens zu Diversity und Inklusion für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Europa. Da sie bereits bestehende Erfahrungen europäischer KMUs einarbeiten möchte, bat sie die europäischen Charta-Initiativen um ihre Mithilfe. Wir möchten daher deutsche KMUs ermuntern an der kurzen Umfrage teilzunehmen und ihre Expertise zu teilen. Vielen Dank!

Zur Umfrage


Hier können Sie die News abonnieren oder abbestellen.

Folgen Sie uns

Facebook Twitter Instagram Linkedin

Impressum

Charta der Vielfalt e.V.
Geschäftsstelle
Albrechtstraße 22
10117 Berlin

Tel.: 030 84 71 20 84
Fax: 030 84 71 14 99
info@charta-der-vielfalt.de
www.charta-der-vielfalt.de