Darstellungsprobleme?
Schauen Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser an.

Logo Charta der Vielfalt

++ Konferenz DIVERSITY: Jetzt allerletzte Tickets sichern! ++ Neue Publikationen ++

Konferenz DIVERSITY

Jetzt allerletzte Tickets sichern!

Jetzt ist es nicht mehr lange hin und wir begrüßen Sie ganz herzlich zur Konferenz DIVERSITY am 14. und 15. November im Allianz Forum in Berlin! Allerletzte Tickets können noch erworben werden – Seien Sie dabei, wenn sich Expert_innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik unter dem Motto "Schöne neue Arbeitswelt!? Diversity als Erfolgsfaktor in Zeiten rasanter Veränderungen" mit Vielfalt in der Arbeitswelt auseinandersetzen. Beispielsweise werden Annette Widmann-Mauz, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin, Martin Seiler, Vorstand Deutsche Bahn, Balian Buschbaum, Autor und Aktivist, Sven Hagströmer, Gründer der AllBright Stiftung und Aladin El-Mafaalani, Professor an der Universität Osnabrück Keynotes halten. Wir freuen uns auf Sie!

Zu den Tickets     Zur Konferenz DIVERSITY

Weitere Inhalte des Newsletters


Publikation: GaYme Changer

Wie eine dynamische Minderheit die globale Wirtschaft verändert

 

„Die GaYme Changer sind los“ – mit dieser These setzt sich Jens Schadendorf, Ökonom, Berater, Autor und freier Diversity-Forscher, in seinem neuen Buch auseinander. Er untersucht, welche Rolle die GaYme Changer (die LGBTIQ-Community und die wachsende Zahl ihrer Verbündeten) in der internationalen Wirtschaft spielen. Für die Analyse hat Jens Schadendorf weltweit etwa 100 Interviews mit Vorständen, Diversity-Expert_innen, Manager_innen und Menschenrechtler_innen geführt. Der Charta der Vielfalt e. V. freut sich sehr, dass Jens Schadendorf 50% des Erlöses seines Buches an uns spendet.


Publikation: »Fair führen«

Ratgeber von Veronika Hucke

 

Digitalisierung, Globalisierung und die wachsende Vielfalt in Teams schaffen neue Herausforderungen für ein faires Arbeitsumfeld. Ein Umfeld, in dem verschiedene Menschen gleiche Chancen haben und sich Beschäftigte vertrauen und aufeinander zählen können. Veronika Hucke bietet mit ihrem neuen Buch „Fair führen“ einen Ratgeber für wertschätzende Führung. Sie gibt Führungskräften praktische Hilfestellung, pragmatische Tipps und leicht anwendbare Tools, um eigenen (unbewussten) Vorurteilen auf die Spur zu kommen, Ungerechtigkeit zu vermeiden, Mikro-Aggressionen zu entschärfen und Vielfalt so zu einer kollektiven Stärke werden zu lassen.

Studie: Zusammenhalt in Vielfalt

Das Vielfaltsbarometer 2019 der Robert Bosch Stiftung

 

Wie akzeptierend gehen die Deutschen mit Vielfalt um? Und wie lässt sich das gute Zusammenleben in einer heterogenen Gesellschaft stärken? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die repräsentative Studie „Zusammenhalt in Vielfalt: Das Vielfaltsbarometer 2019 der Robert Bosch Stiftung“. Befragt wurden bundesweit 3.025 Personen ab 16 Jahren zu ihren Meinungen und ihrem Verhalten gegenüber verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen. Die Auswertungen zeigen zum einen regionale Unterschiede bezüglich der Akzeptanz von Vielfalt, aber auch unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Form von Diversität: Beispielsweise eine hohe Akzeptanz von Behinderten und Homosexuellen, aber eine geringe Akzeptanz von religiöser Vielfalt und sozial Schwachen. 

Weitere Infos zur Studie     Zur Studie

Holtzbrinck Publishing Group neu im Charta-Netzwerk

Unterzeichnung der Charta der Vielfalt auf Frankfurter Buchmesse

 

Herzlich Willkommen im Charta-Netzwerk! Die Holtzbrinck Publishing Group hat auf der Frankfurter Buchmesse 2019 die Charta der Vielfalt unterzeichnet und damit ein Zeichen für Vielfalt gesetzt: „Diversity ist nicht nur wichtig für das Unternehmen, sondern auch in Hinblick auf das, was publiziert wird und wie es publiziert wird", sagte John Sargent, Geschäftsführer bei der Holtzbrinck-Gruppe, der die Charta unterzeichnete. Die Holtzbrinck Publishing Group ist eines der größten Medienunternehmen in Deutschland. Zu ihr gehört beispielsweise auch DIE ZEIT. Die Verlagsgruppe ist weltweit in 100 Ländern präsent. Wir freuen uns sehr, dass die Holtzbrinck Publishing Group nun Teil unseres Netzwerks für Diversity-Management ist!

Zur Website von Holtzbrinck

FUTURE OF WORK 2019

Managementkonferenz an der Frankfurt School of Finance & Management

 

Am 12. November 2019 findet die FUTURE OF WORK 2019 an der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main statt. Aktuelle Herausforderungen wie Digitale Transformation und Innovationsdruck, Kulturwandel und Fachkräftemangel erfordern ein Umdenken in Unternehmen. Die Managementkonferenz „FUTURE OF WORK 2019“ bringt innovative Manager_innen, Visionär_innen und kreative Unternehmen zusammen, skizziert mögliche Arbeitswelten von heute und morgen und diskutiert Ansätze für den Wandel in Unternehmen. Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende des Charta der Vielfalt e. V., wird eine Keynote zum Thema "Erfolgsfaktoren einer Transformation – Widerstände überwinden" halten.

Zur Konferenzseite und Anmeldung

Hier können Sie die News abonnieren oder abbestellen.

Folgen Sie uns

Facebook Twitter Instagram Linkedin

Impressum

Charta der Vielfalt e.V.
Geschäftsstelle
Albrechtstraße 22
10117 Berlin

Tel.: 030 84 71 20 84
Fax: 030 84 71 14 99
info@charta-der-vielfalt.de
www.charta-der-vielfalt.de