Darstellungsprobleme?
Schauen Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser an.

Logo Charta der Vielfalt

++ European Diversity Month 2020 im Mai! ++ TRATON neues Mitglied des Charta der Vielfalt e.V. ++

Welcome

European Diversity Month 2020!

Wir freuen uns sehr, dass es in diesem Jahr erstmalig den European Diversity Month geben wird! Unser etablierter Deutscher Diversity-Tag wird Teil davon sein und dadurch eine noch größere Strahlkraft erzielen. Viele der insgesamt 24 europäischen Charter-Initiativen werden daran teilnehmen und unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission mit uns im Monat Mai #FlaggefürVielfalt zeigen. Gemeinsam setzen wir uns für eine vorurteilsfreie und wertschätzende Arbeitswelt ein! Nach erfolgreicher Registrierung Ihrer Aktion auf unserer Seite erhalten Sie automatisch einen Hinweis wie es weitergeht. Melden Sie jetzt Ihre Aktion an und seien Sie auch dabei beim #EUDiversitymonth!

Zur Aktionsanmeldung     Zum Deutschen Diversity-Tag

Weitere Inhalte des Newsletters

Herzlich Willkommen TRATON!

TRATON ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.

 

Wir freuen uns, das die TRATON GROUP den Schritt von der Unterzeichnerin hin zum Mitglied des Charta der Vielfalt e. V. gegangen ist. Als offizielles Mitglied verspricht TRATON auch öffentlich, was intern gefördert wird: Pluralismus & Inklusion jeden Tag zu leben. Dies bedeutet, dass alle bei TRATON offen und wertschätzend miteinander umgehen – Vorurteile und Diskriminierung stehen einer solchen Kultur entgegen. "Nur wenn die Belegschaft ihre unterschiedlichsten Perspektiven, Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen kann, sind wir als TRATON innovativ, stark und schnell genug, um unsere ehrgeizige Global Champion Strategie umzusetzen. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir den Wandel zu einer nachhaltigeren Transportbranche als vielfältiges und globales Team aktiv gestalten können." Herzlich Willkommen!

Zum Unterzeichner_innen-Profil     Zur Webseite

Neue Runde, neues Glück, neue Wettbewerbslogik

Der Infobereich zur CHALLENGE 2020-21 ist online

 

In der zweiten Runde der DIVERSITY CHALLENGE werden wieder Teams gesucht, die voller Motivation und Kreativität innovative Aktionen zum Thema Diversity entwickeln und umsetzen. Doch dieses Mal dreht sich alles noch spezifischer um das Leitthema: die Vielfaltsgesellschaft am Arbeitsplatz. Mit dem neuen Leitthema gehen drei Wettbewerbsdisziplinen mit je einem inhaltlichen Schwerpunkt einher. So können die Teams ganz nach ihrem Interesse sofort mit Vielfalt durchstarten. Wir wollen Vielfalt gemeinsam gestalten, leben und neu denken. Was hinter dem Leitthema und den Disziplinen steckt, wie die CHALLENGE 2020-21 abläuft und wie das Mitmachen funktioniert, haben wir in unserem neuen Infobereich zusammengefasst.

Zur CHALLENGE 2020-21

Aktionen zum Deutschen Diversity-Tag 2020

Lassen Sie sich im Ideenfinder inspirieren!

 

Sie möchten sich mit einer Aktion zum Deutschen Diversity-Tag 2020 beteiligen – haben aber noch keine konkrete Idee? Der Ideenfinder inspiriert Sie mit kleinen oder großen Aktionen. Sie können zudem filtern, ob sich die Aktion an Ihre Belegschaft oder die Öffentlichkeit richten soll. Vom Diversity-Picknick bis zum Diversity-Training für Führungskräfte ist alles dabei. Nutzen Sie den 26. Mai, um auf Ihr Engagement aufmerksam zu machen und setzen Sie gemeinsam mit vielen anderen Organisationen ein Zeichen für eine bunte Lebens- und Arbeitswelt! #DDT20 #FlaggefürVielfalt

Zum Ideenfinder

Anerkennungsgesetz

Der Bericht zum Anerkennungsgesetz 2019 ist nun erhältlich

 

Im Februar 2020 wurde der Bericht zum Anerkennungsgesetz 2019 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veröffentlicht. Dieser bietet einen wichtigen Überblick über aktuelle Entwicklungen, Tendenzen und Bilanzen zum Thema Anerkennungsgesetz. Der Bericht ist online zugänglich und als Download erhältlich.

Zum Bericht zum Anerkennungsgesetz 2019     Zum Bundesministerium für Bildung und Forschung

Generationen-Tandems und Reverse-Mentoring

Best Practice bei der Konzern Versicherungskammer

 

Ein neues Best Practice Beispiel hat uns aus den Reihen unserer Unterzeichner_innen erreicht! Die Konzern Versicherungskammer initiiert mit ihrem Generationen-Tandem und Reverse-Mentoring-Programm einen regen Austausch zwischen beispielsweise Führungsriegen und Azubis, um so neues und altes Wissen effektiv miteinander zu vereinen. Ein gutes Beispiel, wie man unterschiedliche Blickwinkel und Perspektiven nutzen und sie qualitätsbringend in der Organisation einsetzen kann.

Zur Best Practice     Zum Unterzeichner_innenprofil

Zusammenhalt braucht Vielfalt

Die DJV-Konferenz für Journalistinnen: Networking für Journalistinnen und alle anderen Frauen in Medienberufen

 

Am 28. März findet in Mainz die DJV-Konferenz für Journalistinnen statt. Von Feminismus über LGBT und Queer bis hin zu People of Colour: Diversity ist in aller Munde. Gleichzeitig ist eine zunehmende Spaltung unserer Gesellschaft zu beobachten, auch rassistische Anfeindungen und Drohungen nehmen – wieder – zu. Medienschaffende sind davon einerseits überproportional häufig betroffen, andererseits haben sie innerhalb des gesellschaftspolitischen Diskurses eine besondere Verantwortung, denn: Guter Journalismus sollte nicht nur ausgewogen und faktenbasiert sein, sondern auch die Vielfalt der Gesellschaft in allen Facetten abbilden.

Wie gehen wir mit Kontroversen um, auch in der eigenen Branche? Was tun Journalist_innen gegen Hass und Hetze? Wie kann Diversität in den Medienhäusern noch besser umgesetzt und in der Unternehmenskultur erfolgreich verankert werden?
Bei FRAU MACHT MEDIEN 2020 sollen diese und weitere wichtige Fragen diskutiert werden.

Zum Veranstaltungskalender     Zur Veranstaltung

Hier können Sie die News abonnieren oder abbestellen.

Folgen Sie uns

Facebook Twitter Instagram Linkedin

Impressum

Charta der Vielfalt e.V.
Geschäftsstelle
Albrechtstraße 22
10117 Berlin

Tel.: 030 84 71 20 84
Fax: 030 84 71 14 99
info@charta-der-vielfalt.de
www.charta-der-vielfalt.de