EWE AG

Unterzeichner_in seit 05/2018

„In der Vielfalt von Meinungen, Erfahrungen und Ideen steckt unglaubliche Kraft, die wir bei uns im EWE-Konzern nutzbar machen wollen. EWE ist längst im Wandel, aber wir wollen noch mehr tun, damit sich eine vielfältige Gesellschaft auch in unserem technisch orientierten Konzern widerspiegeln kann.“

Bunt und vielfältig steht EWE gut, finden Vorstände, Geschäftsführer und Diversity-Beauftragte der EWE-Gesellschaften, die bei der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt in Oldenburg am 5. Juni 2018 dabei waren.

EWE unterschreibt Charta der Vielfalt

Am bundesweiten Diversity-Tag unterzeichneten Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender des EWE-Konzerns und Marion Rövekamp, Vorständin Personal & Recht, zusammen mit Geschäftsführern der EWE-Tochtergesellschaften EWE TEL, EWE VERTRIEB, EWE NETZ, EWE OSS, EWE ERNEUERBARE, EWE TRADING, EWE WASSER, EWE GASSPEICHER die Charta der Vielfalt. Die ebenfalls zum EWE-Konzern gehörende Gesellschaften BTC, swb und FSO haben diesen Schritt bereits in den Vorjahren vollzogen, um zu zeigen, dass sie Vielfalt in den Unternehmen begrüßen und fördern wollen. Mehr hierzu unter: https://www.ewe.com/de/presse/pressemitteilungen/2018/06/ewe-unterschreibt-charta-der-vielfalt-ewe-ag

Unterzeichnerdaten

Unterzeichner_in seit:05/2018
Bundesland:Niedersachsen
Organisationsgröße:groß: mehr als 1000 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Unternehmen: Bergbau, Energie- und Wasserversorgung

Ansprechperson

Dr. Regine Lampkemeyer
K-PE, Strategie
Tirpitzstraße 39
26122 Oldenburg
0441 4805 4180

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK