diwa Personalservice GmbH

Unterzeichner_in seit 08/2017

„diwa Personalservice GmbH setzt auf Chancengleichheit bei der beruflichen Entfaltung. Für uns zählen das Potential und die persönlichen Stärken, die ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin mitbringt. Wir lieben und leben die Vielfalt!“

Vielfalt bei diwa

Diversity-Tag Teilnahme

Wir beteiligen uns am Deutschen Diversity-Tag und machen unser Engagement für Diversity Management öffentlich sichtbar.

Praktisch gut!

Unsere Gesellschaft kann nicht auf die Fachkompetenz von Menschen mit Behinderung verzichten! Mit unserer Expertise begleiten und unterstützen wir unsere Kunden, die sich für Inklusion entscheiden. Beschäftigte und Bewerber_innen profitieren von der gelebten Vielfalt, die ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur ist. Mit der Installation einer Schnittstelle steht zudem unseren Kunden, den Beschäftigten sowie den Bewerbern und Bewerberinnen unser Inklusionsbeauftragter als fester Ansprechpartner zur Verfügung.

#DDT18 – Mittendrin statt nur dabei

Als Unterzeichner der Charta der Vielfalt beteiligte sich diwa am 5. Juni 2018 am jährlich stattfindenden Diversity-Tag mit einer eigenen Netzwerkveranstaltung zum Thema Inklusion. Über 30 Gäste nahmen an dem Event teil, darunter Vertreter_innen der Kunden und Kundinnen von diwa, Mitarbeiter interessierter Firmen, Bewerber_innen mit Behinderung und Netzwerkpartner_innen des Unternehmens. Das Programm bot informative und eindrucksvolle Vorträge, als Hauptredner hat diwa Professor Dr. Stephan Böhm gewinnen können. Der mehrfach ausgezeichnete Wissenschaftler vom „Center for Disability and Integration“ an der Wirtschaftsuniversität St. Gallen präsentierte spannende Erkenntnisse aus seiner Forschung. Das Publikum hat viel über die „Erfolgsfaktoren der Arbeitsmarktinklusion“, über „Inklusionsklima“ und über „gesunde Mitarbeiter-führung“ erfahren können. Aber auch die Themen: Berufsausbildung mit Behinderung oder Diversity am Arbeitsplatz kamen nicht zu kurz. Dafür sorgten Referent_innen von der DATEV, vom Unternehmensnetzwerk Inklusion des Arbeitgeberverbandes und von einem Berufsbildungswerk. Auch diwa stellte sich vor: Inklusionsbeauftragter Robert Freumuth schilderte den Gästen ausführlich die Inklusions-Aktivitäten seines Arbeitgebers. Im Anschluss besuchten Bewerber_innen die Geschäftsstelle München, um sich über die Arbeitnehmerüberlassung als Chance zu informieren. Der diwa Diversity-Tag war ein voller Erfolg, Bilder und Beiträge unter # DDT18 sorgten auch auf den Social Media-Kanälen des Unternehmens für viele Likes.

Unterzeichnerdaten

Unterzeichner_in seit:08/2017
Bundesland:Bayern
Organisationsgröße:groß: mehr als 1000 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Unternehmen: Sonstige

Ansprechperson

Robert Freumuth
Inklusionsbeauftragter
Grünwalder Str. 1
81547 München
089 544 124 927

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK