DEUTSCHLAND RUNDET AUF

Unterzeichner_in seit 10/2016

„Jedes Kind in Deutschland soll eine faire Chance haben, die eigenen Potenziale zu entfalten.“

100 Prozent. Für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland.

Diversity-Tag Teilnahme

Wir beteiligen uns am Deutschen Diversity-Tag und machen unser Engagement für Diversity Management öffentlich sichtbar.

Faire Chancen für Kinder „Deutschland rundet auf“ vergibt bis zu 2 Mio. Euro an gemeinnützige Projekte

Die gemeinnützige Stiftung „Deutschland rundet auf“ startet am 15. September 2018 ihre siebte bundesweite Ausschreibung um Fördermittel. Insgesamt vergibt sie bis zu 2 Mio. Euro. Bewerben können sich gemeinnützige Projekte, die Hilfe zur Selbsthilfe für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien leisten, zum Beispiel durch frühkindliche Förderung, Bildungs- und Integrationsarbeit oder Programme am Übergang von Schule zu Beruf. Das Fördervolumen liegt zwischen 200.000 und 300.000 Euro je Projekt. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2018. „Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der alle Kinder faire Chancen auf Bildung und Teilhabe erhalten. Egal, woher sie kommen, egal ob ihre Eltern reich oder arm sind,“ sagt Nina Haensch, Geschäftsführerin von „Deutschland rundet auf“. „Wir legen den Fokus darauf, mit den Fördermitteln erfolgreiche Projekte regional und bundesweit auszubauen. So schaffen wir neue Strukturen, die dauerhaft möglichst viele Kinder und Jugendliche unterstützen.“ Um die Vision Wirklichkeit werden zu lassen, ermöglicht die unabhängige Spendenbewegung allen Menschen in ganz Deutschland, sich einfach im Alltag mit Mikrospenden für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu engagieren. Seit Start im März 2012 wurde bereits über 175 Mio. Mal gespendet und mehr als 8,2 Mio. Euro wurden gesammelt. Mehr als 66.064 Kinder erhalten dadurch Chancen auf eine bessere Zukunft. Alle Informationen auf: www.deutschland-rundet-auf.de/bewerbungsverfahren

Downloads

Der DEUTSCHLAND RUNDET AUF Wirkungsbericht Wirkungsbericht DRA_web (PDF, 1.696 KB)

Unterzeichnerdaten

Unterzeichner_in seit:10/2016
Bundesland:Berlin
Organisationsgröße:klein: 1-50 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Vereine, Verbände, Stiftungen: Soziales und Gesundheit

Ansprechperson

Tina Beck
Kommunikation
Grimmstraße 12c
10967 Berlin
030 789 500 39-32

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK