femMit

Leipzig

Die Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik

Frauen sind emotional, sensibel und nicht belastbar. So lauten gängige Vorurteile. Aber woher kommen diese Klischees eigentlich? Und wieso verbauen wir uns alle damit viele gute Chancen? Fakt ist: Auch Frauen denken häufig in Klischees. Da nehmen sich die Geschlechter nichts. Das Jahresthema der ersten femMit lautet daher: „Stereotype – das Denken in Schubladen.“

Auf der Konferenz wird das Jahresthema der Konferenz gemeinsam hinterfragt, überprüft und diskutiert.

Mehr Informationen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK