Diversity & Demokratie – Wie partizipativ und gerecht ist Diversity Management wirklich?

Berlin

18. Treffen der Berliner idm-Regionalgruppe

Thema der Veranstaltung sind die Zusammenhänge zwischen der Krise der liberal-westlichen Demokratien, dem Aufstieg autoritärer Parteien und Leader, der Zunahme sozialer Ungleichheit in der alltäglichen Praxis von Diversity-Expert_innen.

Im Fokus von Kurz-Inputs stehen daher die Fragen:

 

 

Im Anschluss wird es Raum geben, die Themen zu diskutieren. Die Veranstaltung ist für idm-Mitglieder kostenlos. Diversity-Interessierte werden gebeten, vor Ort einen Unkostenbeitrag von 5 Euro zu entrichten.

Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird um Anmeldung per Mail bis zum 19. Februar 2019 gebeten: info@idm-diversity.org

Mehr Informationen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK