Amazon setzt bei Filmen auf Inklusion

Neue Richtlinien für eigene Film- und Serienproduktionen

Die neue Inklusionsrichtlinie soll die Unterhaltungsindustrie verändern. Die Amazon Studios haben mit dem "Inclusion Playbook" der Inklusionsbeauftragten Latasha Gillespie eine neue Richtlinie geschaffen, die Diversität, Verteilungsgerechtigkeit und Inklusion bei den von ihnen finanzierten Film- und Serienproduktionen umsetzen soll.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam Vielfalt fördern

IKEA Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.!  

Gemeinsam für Vielfalt in der Arbeitswelt

ERGO ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.!