Amazon setzt bei Filmen auf Inklusion

Neue Richtlinien für eigene Film- und Serienproduktionen

Die neue Inklusionsrichtlinie soll die Unterhaltungsindustrie verändern. Die Amazon Studios haben mit dem "Inclusion Playbook" der Inklusionsbeauftragten Latasha Gillespie eine neue Richtlinie geschaffen, die Diversität, Verteilungsgerechtigkeit und Inklusion bei den von ihnen finanzierten Film- und Serienproduktionen umsetzen soll.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...