Leipzig, 31.08.17

„Wir zusammen schaffen Zukunft“

Diskussionsveranstaltung zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten vom Handelsblatt und dem Netzwerk „Wir zusammen“

Zur erfolgreichen Integration von Flüchtlingen und ihrer Akzeptanz in der Bevölkerung zählt vor allem die Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Am 31. August 2017 findet eine Veranstaltung in Leipzig statt, bei der Erfahrungen, politische Rahmenbedingungen, Initiativen von Bund und Ländern und Praxisbeispiele vorgestellt und diskutiert werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Berlin, 31.08.17

Demografiekongress 2017

Leitkongress zur Gestaltung des demografischen Wandels

Rund 800 Entscheiderinnen und Entscheider sowie Vertreterinnen und Vertreter der Kommunal- und Bundespolitik versammeln sich am 31. August und 01. September 2017 in Berlin anlässlich des Demografiekongresses 2017. Es werden Lösungen im demografischen Wandel präsentiert, Erfahrungen ausgetauscht und Rahmenbedingungen zur erfolgreichen Gestaltung des demografischen Wandels diskutiert. In diesem Jahr stehen die Themenfelder Wohnen & Selbstädigkeit, Arbeitswelt & Gesundes Altern, Pflege & Medizin sowie Kommunale Gestaltung auf der Tagesordnung.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig und eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Rostock, 06.09.17

5 Jahre Anerkennungsgesetz

Fachtagung vom IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern und vom Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern der Friedrich-Ebert-Stiftung

Fünf Jahre nach der Einführung des Anerkennungsgesetzes soll sowohl Bilanz gezogen als auch ein Ausblick gewagt werden. Am Mittwoch, den 06. September 2017 lädt das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern und das Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern der Friedrich-Ebert-Stiftung zu einer Fachtagung in Rostock ein. Dabei wird u.a. die Umsetzung des Anerkennungsgesetzes betrachtet und mögliche Entwicklungen vorgestellt und diskutiert.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 30. August 2017 wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Berlin, 08.09.17

Diversity-Ansatz und richtiger Umgang mit Vielfalt in der Praxis

2-tätiges Diversity-Grundlagentraining von EINE WELT DER VIELFALT e.V.

Alle wurden schon einmal mit Vorteilen und Stereotypen konfroniert oder kamen damit in Berührung. EINE WELT DER VIELFALT e.V. lädt am 8. und 9. September 2017 zu einem 2-tätigen Training in Berlin ein, bei dem das Thema Diversity praxisorientiert nahegelegt wird. Thematisiert werden u.a. der Begriff Diversity, die Entstehung und Auswirkungen von Vorurteilen und Stereotypen und der richtige Umgang mit Vielfalt im Beruf und Alltag.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig, um Anmeldung bis zum 10. August wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Eschborn, 11.09.17

Blind in Business

Workshop zum Berufseinstieg und Karrierechancen bei EY von EY

Nach einem erfolgreichen Studiumabschluss fällt der Einstieg ins Berufsleben oft nicht leicht, vor allem für blinde und sehbehinderte Menschen. Sie sind am 11. September 2017 zu einem Workshop bei Ernst & Young (EY) eingeladen. Themen des Workshops sind der Berufseinstieg und die Karrierechancen bei EY für blinde und sehbehinderte Studierende. Dabei wird das Berwerbungsverfahren vorgestellt, praktisch geübt und mit Tipps und Hinweisen bereichert. Zusäztlich erhalten die Teilnehmenden Einblick und Ratschläge zur inklusiven Arbeitswelt bei EY.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Die Fahrkosten werden von EY übernommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Berlin, 12.09.17

„LSBTTQ*: Vielfalt als Stärke - Vielfalt als Herausforderung!“

Fachtagung im Themenjahr „Gleiches Recht für jede Liebe“ von ADS

Auch wenn sich die Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans* in Deutschland in den letzten Jahren verbessert hat, findet Diskriminierung immer noch statt. Im Rahmen des Themanjahres „Gleiches Recht für jede Liebe“ veranstaltet die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) eine Fachtagung unter dem Motto: „LSBTTQ*: Vielfalt als Stärke - Vielfalt als Herausforderung!“. Schwerpunkt ist die Vermeidung von Diskriminierung aufgrund von ethnischer Herkunft, Geschelcht, Alter und Behinderung, welche auf Berichte und Diskriminierungserfahrungen von Schwulen, Lesben und Bisexuellen beruhen.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 04. September 2017 wird gebeten. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Göttingen, 12.09.17

Intersektionalitätsperspektiven in der Diversitätsforschung

Fachtagung und wissenschaftliches Vernetzungstreffen der Diversity-Forschenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Am 13. und 14. September 2017 findet an der Georg-August-Universität Göttingen das diesjährige Diversity-Netzwerktreffen zum Thema „Intersektionalitätsperspektiven in der Diversitätsforschung“ statt. Am Vortag, dem 12. September 2017, wird außerdem eine Diversity-Forschungswerkstatt für Promovierende veranstaltet. Formate werden Einzelvorträge, Workshops und Posterpräsentationen sein. Themenschwerpunkte liegen auf Bildung & Diversity, Biodiversität & soziale Diversität, Migration(sbewegungen) & Diversity, Care & Diversity, Wirtschaft, Arbeit & Diversity, Recht & Diversity, Wissen & Diversity.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Mehr lesen Minimieren
Treffer 1 bis 7 von 24
<< Erste < Vorherige [1-7] 8-14 15-21 22-24 Nächste > Letzte >>
Zurück nach oben