allg., 07.09.2017

Der konventionelle Acht-Stunden-Tag ist längst nicht mehr der Standard

Die Arbeitszeitmodelle in Deutschland gestalten sich zunehmend vielfältig. Der gewohnte Acht-Stunden-Tag ist nicht mehr der Standard, die Arbeit in Teilzeit nimmt zu. Ebenso ändert sich bei der Aufteilung der Arbeit das Verhältnis von Männern und Frauen. Spiegel Online hat die Entwicklungen grafisch aufbereitet.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Zurück zur Newsübersicht
Zurück nach oben