Geschelcht, 23.06.17

Wer rechnet besser?

Ungleichheit nicht allein mit selbsterfüllender Prophezeiung erklärbar

Die Wissenschaft streitet nach wie vor, ob und – wenn ja – weshalb Männer im Durchschnitt mathematisch begabter sind als Frauen. Fest steht: Bei den Mathe-Genies ist der Männerüberschuss seit den 1980er-Jahren von 13 zu eins auf vier zu eins geschrumpft.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Geschlecht, 22.06.17

Frauen in der IT-Branche

Weibliche Role-Models in männlich dominierter Branche

Die Rechenzentren sind nach wie vor Männerdomänen. Drei Frauen berichten, wie sie sich in der IT-Infrastruktur oder der theoretischen Computerchemie durchsetzen – und wie sie die Arbeit in diesem Umfeld erleben.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Allgemein, 21.06.17

Mittelstand setzt auf Vielfalt

Kreativ gegen den drohenden oder bestehenden Fachkräftemangel vorgehen

Neben Unternehmen in den ostdeutschen Bundesländern haben es vor allem Mittelständler in der Provinz besonders schwer, an ausreichende Fachkräfte zu kommen. Entsprechend suchen sie immer stärker auch nach älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ausländischen Fachkräften, jungen Eltern oder Menschen mit Behinderung – mit zunehmendem Erfolg.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Sex. Orien., 16.06.17

Future Leaders

Das Programm für den schwulen Führungsnachwuchs vom VK

Zum zweiten Mal bietet der Völklinger Kreis (VK) dieses Programm an, das aus einem Summer Camp, einem Mentoringprogramm und der Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen des Bundesverbandes und der Regionalgruppen besteht. Das Programm richtet sich an schwule und bisexuelle junge Männer, die als Berufseinsteiger Führungspotenzial haben oder auf den Abschluss eines entsprechenden Studiums zugehen.

Mehr Informationen, den Programmflyer und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Geschl., 15.06.17

Wenig Frauen in Vorständen

Mehr Hürden für Mitarbeiterinnen auf dem Weg in Top-Positionen

Laut einer aktuellen Studie sind in Deutschland die obersten Führungspositionen nur zu knapp zwölf Prozent mit Frauen besetzt. Sie hätten es einfacher, beruflich aufzusteigen, wenn Unternehmen örtlich und zeitlich flexibler wären, so das Fazit.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren

Allg., 14.06.17

Evaluationsbericht 2017

„Berufliche Anerkennung ausländischer Abschlüsse zahlt sich aus“

5 Jahre ist es nun her, seitdem das Anerkennungsgesetz vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eingeführt wurde. Dieses Gesetz beinhaltet die Anerkennung der im Ausland erworbenen Fachabschlüsse. Der Evaluationsbericht 2017 zeigt positive Ergebnisse der letzten 5 Jahre: Nach einer erfolgreichen Anerkennung sind 9 von 10 Fachkräften mit ausländischen Berufsabschluss erwerbstätig, die Beschäftigungsquote erhöht sich damit um mehr als 50%.

Mehr Informationden finden Sie hier.

 

 

Mehr lesen Minimieren

Behind., 12.06.17

Spiel mit weiteren Hürden

Gamer mit Behinderung entwickeln eigene Technik

In Deutschland gilt jeder zehnte Mensch als schwerbehindert. Die Spieleindustrie stellt sich auch auf diese Gruppe nur teilweise ein. Gamer mit Behinderung entwickeln deshalb eigene Geräte, um an Spielen teilnehmen zu können – und das mit Erfolg.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr lesen Minimieren
Treffer 1 bis 7 von 28
<< Erste < Vorherige [1-7] 8-14 15-21 22-28 Nächste > Letzte >>
Zurück nach oben