05.09.2017

Demografie Exzellenz Awards an elf Organisationen vergeben

Trophäe des Demografie Exzellenz Awards

Am 31. August 2017 wurden im Rahmen des Demografie Exzellenz Awards Projekte aus ganz Deutschland im Beisein der ehemaligen Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth in Berlin ausgezeichnet. Dabei erhielten sowohl Unternehmen als auch Netzwerk-Organisationen und gemeinnützige Einrichtungen die silberglänzenden Trophäen.

Unsere Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg war Teil der Jury für den Demografie Exzellenz Award – eine herausfordernde und sehr spannende Aufgabe: „Viele Stunden lang traf ich die Nominierten, die uns ihre wunderbaren Projekte vorstellten. Wir diskutierten intensiv und wägten sorgfältig ab. Am Ende wurde im Rahmen der Gala mit 200 geladenen Gästen elf Preise in unterschiedlichen fachlichen Kategorien vergeben. Wie sehr die Themen beim Award mit den Herausforderungen der Zeit einhergehen, zeigte sich für mich besonders in der Kategorie „fremd & heimisch“. Hier waren aufgrund der vielen hochkarätigen Einreichungen vier Projekte nominiert. Ich hatte die Ehre den Award an die Preisträger der VAUDE Sport GmbH für das Projekt „Starthilfe für Geflüchtete“ zu überreichen. Tränen der Freude und Sorgentränen lagen dicht beieinander, denn die meisten der im Unternehmen integrierten Geflüchteten sind mittlerweile von der Abschiebung bedroht. Ich wünsche mir, dass wir mit der Auszeichnung dieses und aller anderen Projekte ein weiteres sichtbares Zeichen für eine vorurteilsfreie Organisationskultur setzen konnten. Und ich hoffe, dass es auch in Zukunft so viele engagierte – exzellente! – Arbeitgeber in Deutschland geben wird.“

Die Veranstaltung ist der Auftakt zu unseren Themenmonaten „Alter“ im September und Oktober mit dem Themenpaten EY. In diesen zwei Monaten erfahren Sie über unsere Website, Facebook und Twitter sowie in unserem Faktenblatt allerlei spannende Details und lernen, wie mit dieser Dimension konstruktiv umgegangen werden kann.


Zurück zur Newsübersicht
Zurück nach oben