Darstellungsprobleme?
Schauen Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser an.

Logo Charta der Vielfalt

++ Jetzt Aktion zum DDT 2018 anmelden ++ am 7. Juni am CHALLENGE.Lab in München teilnehmen ++

Jetzt Aktion zum Deutschen Diversity-Tag 2018 anmelden!

Werden Sie Teil unseres bisher größten Aktionstages!

Drei Wochen bis zum 6. Deutschen Diversity-Tag am 5. Juni 2018…und wir sind auf Kurs! Wir haben bis dato so viele Aktionsanmeldungen wie noch in keinem Jahr zuvor zu diesem Zeitpunkt. Wenn Ihre Aktion noch nicht dabei ist, melden Sie diese jetzt an und übernehmen Sie eine aktive Rolle mit Ihrem Beitrag: Jede angemeldete Aktion vergrößert die Wirkung für eine vielfältige Arbeitswelt – und mit etwas Glück wird in diesem Jahr Ihre angemeldete Aktion eine der „Schönsten Aktionen“. Schon bald erfahren sie mehr dazu und wie sie mit Ihrer Aktion Konferenzkarten für die DIVERSITY 2018 inklusive Übernachtung und Anreise oder Workshops für Ihre Organisation zum Thema „Interkulturelle Kompetenzentwicklung für Arbeitgeber“ gewinnen können.

Zur Aktionsanmeldung     Zum Diversity-Tag

Weitere Inhalte des Newsletters

Auf geht’s zum CHALLENGE.Lab nach München!

Melden Sie jetzt Ihre jungen Beschäftigten an!

 

Mittlerweile blicken wir auf elf erfolgreiche CHALLENGE.Labs im ganzen Bundesgebiet zurück: Hunderte engagierte Teilnehmende und Beiträge haben unseren interaktiven Workshop zu Diversity in der Arbeitswelt bereichert und wachsen lassen. Für alle, die ihre jungen Beschäftigten noch anmelden möchten: Für den Termin im schönen München am 7. Juni gibt es noch freie Plätze! Soll es weiter im Norden sein, wird es ein zusätzliches CHALLENGE.Lab in Hannover geben. Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist nicht notwendig, sich vorher für die DIVERSITY CHALLENGE zu registrieren – wir freuen uns, dass sich bis heute schon 35 Teams angemeldet haben. Melden Sie auch Ihr Team an!

Zum CHALLENGE.Lab München     Zur DIVERSITY CHALLENGE

Kaum Frauen im Top-Management

AllBright Stiftung veröffentlicht neuen Bericht

 

Deutschland ist Schlusslicht: Vergleicht man den Frauenanteil in den Vorständen der 30 führenden Börsenunternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen, den USA und Schweden, belegt Deutschland den letzten Platz. Zwar sind die Vorstände der großen DAX-Konzerne schon weiblicher und internationaler als die kleinen und mittleren deutschen Börsenunternehmen, doch erreichen sie am 1. April 2018 nur einen Frauenanteil von 12 Prozent. Deutschland ist das einzige Land in diesem Vergleich, in dem keines der großen Börsenunternehmen überhaupt einen Frauenanteil von 30 Prozent im Vorstand erreicht.

Zum Bericht     Zu den Diversity News


Faktor Vielfalt

Bertelsmann Stiftung veröffentlicht neue Studie

 

Die aktuelle Studie „Faktor Vielfalt“ der Bertelsmann Stiftung anlässlich des Reinhard Mohn Preis 2018  „Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten“ beantwortet die Frage, ob und wie kulturelle Vielfalt mit Innovationsfähigkeit zusammenhängt und wie Fach- und Führungskräfte in Deutschland darüber denken. Mit einer Überblicksarbeit über den Stand der Forschung und einer Online-Befragung unter 500 Fach- und Führungskräften wurde dies untersucht. Je vielfältiger die Zusammensetzung eines Teams hinsichtlich der Herkunftsländer, desto stärker wirkt sich dies positiv auf die Innovationskraft aus – um nur ein Ergebnis der jetzt veröffentlichten Studie zu nennen.

Zur Studie     Zu Diversity News


GERMANY’S TOP 100 OUT EXECUTIVES

Aktuelles Projekt von Uhlala und PROUT AT WORK

 

STICKS & STONES-Veranstalter Uhlala und PROUT AT WORK haben die Liste GERMANY’S TOP 100 OUT EXECUTIVES ins Leben gerufen – diese Liste will lesbische, schwule, bisexuelle sowie trans* und intergeschlechtliche Führungskräfte, die geoutet und beruflich erfolgreich sind, als stolze Vorbilder sichtbarer machen. Als Vorbild dazu dienen ähnliche Listen aus den USA und UK. Ab sofort können Sie sich als eine_r der GERMANY’S TOP 100 OUT EXECUTIVES nominieren oder eine andere Person vorschlagen. Anschließend werden alle Nominierten von einer Jury bewertet und gerankt – auch die Vorstandsvorsitzende des Charta der Vielfalt e.V. ist dabei. Die Veröffentlichung ist für Herbst vorgesehen.

Zur Nominierung     Zu den Diversity News


DiverseCity Kongress Dortmund

Kongress des VK für ein ganzheitliches Diversity Management

 

Der Völklinger Kreis (VK) veranstaltet am 5. Juli 2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr eine Konferenz aus der Reihe DiverseCity in Dortmund, mit der er Unternehmen, Kommunen und Verbände bei der Entwicklung eines ganzheitlichen Diversity Managements unterstützt - wie auch die Charta der Vielfalt. Der VK ist der Überzeugung, dass ein ganzheitliches Konzept zu „Vielfalt & Wertschätzung“ weitreichende Vorteile für alle „Wirtschaftssubjekte“ bringt – für die Städte, ihre Bürgerinnen und Bürger und deren Unternehmen, die sich diesem Thema verpflichtet haben. Für eine Gesellschaft, die offen ist und gegenseitige Wertschätzung und Respekt lebt.

Zur Veranstaltung     Zum Veranstaltungskalender


Hier können Sie die News abonnieren oder abbestellen.

Folgen Sie uns

Facebook Twitter Instagram Linkedin

Impressum

Charta der Vielfalt e.V.
Geschäftsstelle
Albrechtstraße 22
10117 Berlin

Tel.: 030 84 71 20 84
Fax: 030 84 71 14 99
info@charta-der-vielfalt.de
www.charta-der-vielfalt.de