Fachtagung Autismus: Chancen für eine inklusive Arbeitswelt

Karben (Südhessen)

Projekt „Empowerment durch Arbeit“ zeigt Erfolge

Menschen aus dem Autismus-Spektrum haben vielfältige Kompetenzen und sind oft gut ausgebildet. Trotzdem finden sie nur schwer den Weg auf den ersten Arbeitsmarkt Es erfordert neue Denkansätze und Herangehensweisen, ihre Fähigkeiten wie auch Besonderheiten mit den Anforderungen von Unternehmen zusammenzubringen.

Das Projekt „Empowerment durch Arbeit“ (EdA), in dem das Berufsbildungswerk Südhessen seit 2016 Menschen aus dem Autismus-Spektrum intensiv auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt begleitet, ist dafür ein wichtiger Impulsgeber. Hier wurde nach britischem Vorbild der Ansatz „first place – then train“ verfolgt. Im Rahmen der Fachtagung werden die ersten Erfolge, aber auch die wiederkehrenden Herausforderungen zur Diskussion gestellt.

Vertiefende Workshops beleuchten das Thema aus ganz unterschiedlichen Sichtweisen und bieten die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Mehr Informationen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK