"Schönste Aktion" beim Deutschen Diversity-Tag 2018

Bunte Vögel auf dem ersten Platz

Vielen Dank an alle, die an der Wahl der „Schönsten Aktion“ am Deutschen Diversity-Tag 2018 teilgenommen haben. Nach Abschluss der Auszählung der Stimmen freuen wir uns die Gewinner_innen zu nennen: Die pme Familienservice GmbH erzielte mit Ihrem Video „Bunte Vögel“ die Mehrheit der Stimmen und ist damit auf Platz eins. Auf die Plätze zwei bis vier kamen die Lieblang Dienstleistungsgruppe Management GmbH, die Handwerkskammer Hamburg gemeinsam mit dem IQ Netzwerk Hamburg – NOBI und die Audi AG. Herzlichen Glückwunsch Ihnen allen! Der nächste Diversity-Tag findet übrigens am 28. Mai 2019 statt!

Zu den Ergebnissen     Zum Aktionstag

Ein Frühling voller Diversity

Unsere CHALLENGE.Lab Tour 2018 im Video

Von März bis Juni 2018 waren wir mit den CHALLENGE.Labs in ganz Deutschland unterwegs. An 14 Orten haben wir mit mehr als 350 jungen Beschäftigten aus über 120 Organisationen über Vielfalt diskutiert, Bälle geworfen, Tapes geklebt und Aktionsideen entwickelt. Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, aber auch für diejenigen, die mit uns in Frühlingserinnerungen schwelgen möchten, haben wir einen kleinen filmischen Rückblick aus den Insta-Stories zusammengestellt. Nun lehnen wir uns kurz zurück und freuen uns über das Ergebnis: mehr als 120 Teams sind am Start! Auf geht’s nun in die heiße Wettbewerbsphase!

Zu den Teams     Zum Wettbewerb DIVERSITY CHALLENGE

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019

Jetzt Unternehmen nominieren

Inklusion von Menschen mit Behinderungen schafft Mehrwert für Unternehmen – das will die Charta der Vielfalt gemeinsam mit den weiteren initiierenden Organisationen des Inklusionspreises für die Wirtschaft zeigen: der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und dem UnternehmensForum. Diese rufen auch in diesem Jahr Unternehmen dazu auf, sich um den Inklusionspreis für die Wirtschaft zu bewerben. Im kommenden Jahr werden die Gewinner_innen in vier Kategorien prämiert werden.

Zur Presseerklärung     Zum Inklusionspreis

EY Alter - Du kannst dich mal kennenlernen

Interaktive Ausstellung im Berliner Gasometer

Alt oder jung oder was ist hier die Frage? Du wirst älter jeden Tag. Und nicht nur du, alle anderen auch. Lebenslang mobil oder kollektiv senil? „Demochance“ oder „Demokalypse“? Die interaktive Ausstellung „EY ALTER – Du kannst dich mal kennenlernen“ ist täglich im Gasometer Schöneberg, Berlin zu sehen und soll ein starkes Zeichen setzen und zum Umdenken anregen: Weg von der Defizithypothese des Alter(n)s, hin zum Erkennen und Nutzen der vielfältigen Chancen. Die Ausstellung verfolgt mehrere Intentionen: Sie klärt die wissenschaftlichen Fakten, zeigt die Stärken jeder Generation auf und trägt dazu bei, gängige Altersstereotype zu hinterfragen und so einen Paradigmenwandel auszulösen. „EY ALTER“ liefert frische Impulse und setzt neue Maßstäbe - für Alter, Alltag und Arbeitswelt! Neben dem Ausstellungsbesuch gibt es auch ein Qualifizierungsprogramm für Firmen und ein abwechslungsreiches Programm für Schulen.

Zur Ausstellung     Film zur Ausstellung

Gleiche Arbeit- gleicher Lohn!?

Fair Pay Innovation Lab

Das Thema Lohngerechtigkeit spielt beim Diversity Management eine große Rolle und betrifft viel mehr Dimensionen als Geschlecht - diesem Themenfeld widmet sich SAP im Fair Pay Innovation Lab. SAP entwickelte eine IT-Lösung für erhöhte Transparenz und erreicht damit die Zertifizierung EDGE (Economic Dividends for Gender Equality). Gleichzeitig wurde beim Fair Pay Management Circle betont, dass für echte Chancengleichheit eine tiefgreifende Veränderung der Unternehmenskultur notwendig sei.

Zum Fair Pay Innovation Lab

Spannende Einblicke in das Feld Diversity

Praktikant_in ab September gesucht

Die Charta der Vielfalt sucht zum 3. September 2018 eine_n Praktikant_in. Das Praktikum bietet Einblicke in die Arbeit eines gemeinnützigen Vereins in der Nähe von Wirtschaft und Politik. Wir legen viel Wert darauf, unsere Praktikant_innen inhaltlich einzubinden. Das Praktikum bei uns ist in Vollzeit (40h/Woche) und für mindestens 3 Monate zu absolvieren. Wir freuen uns über die Bewerbung von vielfältigen Menschen bis zum 10. August 2018.

Zur Ausschreibung

Newsletter abonnieren

Sie haben unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Abonnieren

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK