Verschiedene Figuren zeigen das 2017 Interkultureller Kalender.

Interkultureller Kalender

Deutsche Bahn AG

Als weltweit agierendes Unternehmen ist es für die Deutsche Bahn AG wichtig, dass die Führungskräfte und Mitarbeiter_innen die Feiertage der Weltreligionen kennen, da es als positiver Aspekt in der Zusammenarbeit insbesondere in interkulturellen Teams sowie im Kontakt zu Geschäftskontakten sowie Kundinnen und Kunden gesehen wird. Die christlichen Feiertage sind den meisten bekannt, da sie oft gesetzliche Feiertage sind. Doch auch Menschen anderer Religionen haben das Bedürfnis, ihre Religion zu leben und die Feiertage zu begehen. Meist reagieren sie sehr erfreut, wenn sie darauf angesprochen werden oder es bei der Schichtplanung berücksichtigt wird. Deshalb aktualisiert die Deutsche Bahn jährlich den Kalender und bietet ihn als Download im Intranet an. Neben der allgemeinen Übersicht wird für jede Weltreligion ein besonderer Feiertag ausführlich dargestellt und in schöne Bilder eingebettet.

Interkultureller Kalender 2017

Projektübersicht

Themenfokus Ethnische Herkunft, Religion/Weltanschauung
Zielgruppe Allgemein
Beginn der Maßnahme 2016
Verankerung Diversity Management
Segment Unternehmen
Tätigkeitsbereich Verkehr und Nachrichtenübermittlung
Anzahl Beschäftigte in D 200000
Name der OrganisationDeutsche Bahn AG

Ähnliche Best Practice Beispiele

Hier sieht man eine Versammlung von Menschen.
2014

Diversity Training in der Ausbildung: Sensibilisierung zum Thema Vielfalt

Diversity ist im Hydro Konzern ein festverankertes Thema mit dem Fokus auf die Dimensionen Alter, Geschlecht, Kultur und Kompetenzen und damit ein wichtiger Bestandteil und Erfolgsfaktor der Geschäftsstrategie. Da die „duale Berufsausbildung“ außerhalb Deutschlands wenig bekannt ist, werden die Auszubildenden der deutschen Standorte bei vielen Themen manchmal etwas vernachlässigt bzw. sind einfach nicht im Fokus, wenn es darum geht, Themen in der Organisation zu verankern. Daher obliegt es dann immer den einzelnen Standorten sich selber darum zu kümmern. Lesen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK