Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Diversitydimensionen in der Hochschullehre

In der Hochschullehre kommen spezifische Aspekte der Diversitydimensionen zur Wirkung. Insbesondere dann, wenn es sich um sehr heterogene Lerngruppen handelt, ergeben sich Diversitätsmuster, die Einfluss auf die Lehrumsetzung haben. In der hochschuldidaktischen Werkstatt des Arbeitsbereiches Hochschuldidaktik der Fachhochschule Güstrow finden interessierte Hochschullehrende Anregungen zur Einbindung des Potenzials der Diversität in die Lehrgestaltung und entwickeln individuelle Ansätze des konstruktiven Umgangs mit möglichen Diversitäts-Herausforderungen.

 

Weitere Informationen zum Arbeitsbereich Hochschuldidaktik der Fachhochschule Güstrow finden Sie hier:

www.fh-guestrow.de/fortbildung/fi/Hochschuldidaktik/

 

Termin: 05.06.2018
Ort: Goldberger Straße 12-13, 18273 Güstrow
Zeit: 9:00 - 16:00

Ansprechperson:
Birke Sander
Zentrale Steuerung aller hochschuldidaktisches Aktivitäten der Fachhochschule Güstrow
03843 - 283 - 514
b.sander@fh-guestrow.de

Diversitydimensionen in der Hochschullehre

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK