BP Europa SE

Bochumer Diversity-Gespräch 2015 „Inclusion – warum Anderssein erwünscht ist!"

Erneut laden die Stadt Bochum, der VfL Bochum 1848 e.V. und die BP Europa SE im Rahmen des 3. Deutschen Diversity-Tags gemeinsam zum Bochumer Diversity-Gespräch ein.

In diesem Jahr geht es um „Inclusion – warum Anderssein erwünscht ist!" und um die Bedeutung gegenseitiger Wertschätzung, Anerkennung und Nutzung des Potentials von Unterschieden und Gemeinsamkeiten. In drei Gesprächsrunden soll vertieft werden, was Inclusion in Bezug auf die Dimensionen „Migration“, „Gender“ und „Sexuelle Orientierung“ bedeutet.

Rund 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verbänden und der Zivilgesellschaft haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen und Ideen mit Expertinnen und Experten zu teilen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bp.de/diversity

Bei Interesse an einer Teilnahme, melden Sie sich bitte bei Herrn Marc Wilkens  marc.wilkens@de.bp.com.

Termin: 09.06.2015
Ort:
rewirpowerSTADION, Castroper Straße 145, 44791 Bochum

Ansprechpartnerin:
Brigitta Wortmann
Senior Political Adviser
Tel.: 030 22487024
brigitta.wortmann@de.bp.com

 

Ort: Castroper Straße 145, 44791 Bochum

Details zur Organisation

Aral SuperCard

Um den Diversity-Tag und die Charta der Vielfalt noch sichtbarer zu machen, gibt Aral, die Tankstellentochtergesellschaft der BP Europa SE, eine limitierte Sonderedition der Aral SuperCard zum 3. Deutschen Diversity-Tag heraus. Mehr als 25.000 Gutscheinkarten werden ab dem 01.06.2015 deutschlandweit an allen Aral-Tankstellen erhältlich sein.

Termin: 01.06.2015

Ort: Bundesrepublik Deutschland

Ansprechpartnerin:
Brigitta Wortmann
Senior Political Adviser
Tel.: 030 22487024
brigitta.wortmann@de.bp.com

Ort: Pariser Platz, 10117 Berlin

Aral SuperCard

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK