Eine Gruppe Menschen mit einem IHK-gebrandeten Smart und einem Tombola-Drehrad.
© IHK Köln

3. Deutscher Diversity-Tag 2015

Rund um den 3. Deutschen Diversity-Tag am 9. Juni 2015 fanden mehr als 850 Aktionen statt, ein neuer Rekord! Workshops, Tage der offenen Tür, Diversity-Buffets, Flashmobs, Filme oder Podiumsgespräche – alles war dabei. Einen guten Überblick erhalten Sie auch in unserer Ergebnis-Präsentation.

Suche

27 Suchergebnisse

Union Investment

Mitarbeiteraktion: „Freiwilliges Soziales Engagement – wie vielfältig WIR uns in der Gesellschaft einbringen“

Im Rahmen der Aktion werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DZ BANK Gruppe aufgerufen, ihre persönlichen und/oder beruflichen sozialen Engagements vorzustellen; d.h. wir zeigen die große Bandbreite an Themen und Menschen, die sich für gute Zwecke engagieren. Unter dem Motto „Freiwilliges Soziales Engagement – wie vielfältig WIR uns in der Gesellschaft einbringen“ können sie ihre Engagements mit persönlichen Beiträgen in Textform vorstellen und auf der gruppeninternen WIR-Plattform um weitere Unterstützende werben. Die genossenschaftlichen Unternehmen DZ BANK AG, R+V Versicherung, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Union Investment, DG HYP (Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank), DZ PRIVATBANK, TeamBank und VR-LEASING zeichnen sich durch hohe regionale und gesellschaftliche Verantwortung aus. Unser Ziel ist es, die große Vielfalt an Themen und Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sichtbar zu machen.

Universität Augsburg - Büro für Chancengleichheit

3. Deutscher Diversity Tag an der Uni Augsburg

Mitmachaktion und Posterausstellung zeigen (nicht nur) die kulturelle Vielfalt der Uni

Universität Bremen

BremerForum:Diversity mit Diversity @ Uni Bremen u.a. veranstalten: Gesellschaftliche Vielfalt ist Normalität – auch in unseren Medien?

Das BremerForum:Diversity beteiligt sich in diesem Jahr in Kooperation mit dem Referat Integrationspolitik der Senatskanzlei Bremen, dem IQ Netzwerk Bremen, ADA –­ Antidiskriminierung in der Arbeitswelt, Diversity @ Uni Bremen und dem Bremer Rat für Integration mit einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema „Gesellschaftliche Vielfalt ist Normalität – auch in unseren Medien?“.

Universität Duisburg-Essen

Vielfältig. Gemeinsam. Erfolgreich: Fakultäten und Verwaltung an der UDE

Am 09.06.2015 begeht die Universität Duisburg-Essen (UDE) zum dritten Mal den bundesweiten Diversity-Tag. Elf Fakultäten der UDE stellen an diesem Tag ihre vielfältigen Diversity-Aktivitäten in Form einer Posterpräsentation vor. Erneut verliehen werden auch die im Jahr 2014 etablierten „UDE-Diversity-Preise“, mit denen ausgewählte Mitglieder der UDE für ihr herausragendes Engagement für Vielfalt in vier Kategorien ausgezeichnet werden.

Universität Kassel

Auftaktveranstaltung „Karriere Mentoring DIVERS“

Anlässlich des 3. Deutschen Diversity-Tags organisiert das Frauen- und Gleichstellungsbüro der Universität Kassel die Auftaktveranstaltung „Karriere Mentoring DIVERS“.

Universität Rostock

Das Unternehmen hat 3 Aktionen

Hochschulleitung & AStA der Uni Rostock trainieren Diversity
Die Mitglieder des Rektorats und des AStA der Uni Rostock absolvieren am 9.6.2015 je ein Diversity-Training, um ihre Diversity-Kompetenz auszubauen und sich weiter für Vielfalt zu sensibilisieren.

Unsere Gesichter. Unsere Vielfalt. Unsere Uni. #diversityUR
Die Fotoreihe porträtiert 20 Menschen, die sich an der Uni Rostock für Vielfalt und Chancengleichheit einsetzen. Ab Juni werden die Bilder als Poster auf dem Campus und im Internet zu sehen sein.

Regional & international: Kulinarische Vielfalt in der Mensa
Kulinarisch-vielfältig präsentiert sich am 9.6.2015 die Rostocker Mensa. Neben Spargelgerichten der Region gibt es Gerichte aus West- und Nordafrika.

Universität zu Köln

Du machst den Unterschied! Zusammen gestalten wir Vielfalt

Vielfältige Themenwoche mit rund 30 Veranstaltungen

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

UKE-Mitarbeiterfest – „Unterschiedliche Kulturen Erleben“

Unter dem Motto „Unterschiedliche Kulturen Erleben“ feiern alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKE am 5. Juni ein gemeinsames Fest.

Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

Zukunftsthema Diversity: Eine Chance für den Mittelstand?

Warum ist Vielfalt betrieblich relevant? Wie kann Diversity Management in moderner Personalarbeit umgesetzt werden? Dr. Armutat, Leiter des Bereichs „Strategie, Forschung und Politik“ der DGFP e.V., gibt in seinem Vortrag Antworten auf diese Fragen.
Die BTC AG ist ein Arbeitgeber aus der IT-Branche, die – wie kaum eine andere Branche – vom „War of Talents“ betroffen ist. Dennoch gewinnt die BTC AG qualifizierte Fachkräfte und positioniert sich als attraktiver Arbeitgeber in Oldenburg. Nur: Wie hat es BTC geschafft? Dirk Thole, Vorstandsmitglied der BTC AG, glaubt, dass kultursensible Personalarbeit ein entscheidender Faktor zum Erfolg nicht nur
für Konzerne, sondern auch für den Mittelstand ist. Er präsentiert die Unternehmensgeschichte hinter „Diversity bei BTC“ und gibt Einblicke in Methoden und Instrumente.

Vattenfall GmbH

Einführung eines D&I Officers im Vattenfall Konzern

„Great people make all the difference“ – dies ist einer der Grundsätze bei Vattenfall. Lesen Sie am 9.Juni unter news.vattenfall.com und unter blog.vattenfall.de: Im Konzernvorstand wird die Rolle eines Diversity&Inclusion Officers eingeführt.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK