Eine Gruppe Menschen mit einem IHK-gebrandeten Smart und einem Tombola-Drehrad.
© IHK Köln

3. Deutscher Diversity-Tag 2015

Rund um den 3. Deutschen Diversity-Tag am 9. Juni 2015 fanden mehr als 850 Aktionen statt, ein neuer Rekord! Workshops, Tage der offenen Tür, Diversity-Buffets, Flashmobs, Filme oder Podiumsgespräche – alles war dabei. Einen guten Überblick erhalten Sie auch in unserer Ergebnis-Präsentation.

Suche

39 Suchergebnisse

Daimler AG

Move Diversity - Daimler Diversity Day! Daimler nutzt den Tag auch international!

Dialog über Vielfalt

DATEV eG

DATEV is(s)t bunt

- vielfältiges Essen aus den Heimatländern der Belegschaft
- Info-Flyer zu Diversity

Dell GmbH

Das Unternehmen hat 4 Aktionen

Dell Tag der Wertschätzung: Etiketten sind für Büchsen, nicht Menschen
Von Toleranz zu Wertschätzung: Mit der Aktion „Be someone else for 1 day“ werden an den Dell Standorten diverse Mitmachaktionen durchgeführt, die einen Blick auf die (un)bewussten Vorurteile werfen.

Dell Frankfurt feiert den Diversity Tag 2015

Am 09.06.2015 feiern wir bei Dell den Diversity-Tag 2015 mit einer Reihe von Angeboten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Geplant sind Vorträge, Videos, ein Quizz & die Ernennung des Dell Diversity Day Champions

Dell Halle GmbH feiert Diversity & Inclusion
Die Employee Resource Groups der Dell Halle GmbH werden interaktiv zeigen, wer sie sind, wie wichtig Diversität im Unternehmen ist und wie sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer ERG engagieren können.

Dell GmbH feiert Charta der Vielfalt
Einladung zu Vorträgen über Diversity & Inclusion, Schwerbehinderte im Arbeitsalltag, sowie Vorstellung der verschiedenen Employee Resource Groups und Informationen über die Charta der Vielfalt

Dentsply Sirona – The Dental Solutions Company

Studium bei Sirona „all around the world“

Sirona lebt Diversity. Unsere Studenten berichten von ihren Praxisphasen im Ausland (Film).

Der PARITÄTISCHE / FreiwilligenAgentur Heidelberg

Eröffnung der Fotoausstellung „anders? - engagiert!”

Gemeinsam mit dem Beirat von Menschen mit Behinderungen (bmb) möchte die FreiwilligenAgentur des PARITÄTISCHEN das freiwillige Engagement von, mit und für Menschen mit Behinderungen in Heidelberg fördern. Unter der Überschrift „anders ? – engagiert!“ ist eine Fotoausstellung entstanden, die Portraits von freiwillig/ehrenamtlich engagierten Menschen mit Behinderungen aus Heidelberg zeigt. Die Ausstellung wird am 08.06.2015 um 16.30 Uhr eröffnet und ist bis zum 03.07. zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Weitere Informationen unter www.anders-engagiert.de

Deutsche Akademie für Management GmbH

DAM feiert ihre Vielfalt – Lebensphasenorientiertes Arbeiten

Je nach Lebensphase haben die Mitarbeiter/innen der DAM unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Diese Vielfalt wird am 9.6. mit allen Anwesenden gemeinsam gefeiert. Dazu können die Kolleg/inn/en jeweils eine kleine kulinarische Besonderheit aus ihrem kulturellen Umfeld mitbringen. Beim Erfahrungsaustausch lernen sie ihre vielfältigen Geschmacksrichtungen besser schätzen und kennen und steigern gleichzeitig ihr Bewusstheit von Diversity.

Deutsche Bahn AG

Das Unternehmen hat 6 Aktionen

Die Bahn schafft Begegnung – Hand in Hand vom Ich zum Wir
Ein Projekt, das sowohl dem Thema Diversity, wie auch der DB als Verkehrsunternehmen entspricht: Ein Projekt, das unter anderem auch „mit den Worten der Musik” Menschen vernetzt und in all ihrer Verschiedenheit zusammenführt.

Cook my culture
In jedem Casino wird ein vegetarisches und ein Fleischgericht angeboten, dass die Vielfalt unserer Beschäftigten bei DB Gastronomie widerspiegelt.

Interaktives Bild im Intranet der DB
Die Deutsche Bahn AG ist ein diverser Konzern, mit Mitarbeiter*innen in mehr als 60 Ländern. Allein in Deutschland sind Menschen aus über 100 Nationen beschäftigt. Wir machen die kulturelle Vielfalt sichtbar, indem wir unsere Mitarbeiter*innen anregen, ihre eigene Geschichte zu erzählen und ihre Erfahrungen mit verschiedenen Kulturen zu teilen. In einem interaktiven Bild sammeln wir die Beiträge in unterschiedlichsten Formaten, wie z.B. Videoclips, Fotos oder kleine Texte und veröffentlichen sie im Intranet der DB AG.

Bewusstsein für Diversity: Ereigniskarten für Mitarbeiter*innen der DB
Um die Mitarbeiter*innen der DB AG auf den Diversity-Tag einzustimmen, verteilt das Team des Diversity Managements verschiedene Ereigniskarten an einem Berliner Standort der DB AG, an dem 3400 Mitarbeiter*innen arbeiten. Die Karten schildern jeweils ein typisches Ereignis im Umgang mit Diversity und werfen dazu eine Frage auf. Auf diese Weise schärfen wir das Bewusstsein für Vielfalt und regen einen morgendlichen Austausch mit Kolleg*innen auf dem Weg ins Büro an.

Dialogrunden zum Thema Willkommenskultur
Um das unternehmensweite Bewusstsein für ein gutes Zusammenarbeiten in multikulturellen Teams zu stärken, finden in der Woche um den 3. Deutschen Diversity-Tag quer durch den DB-Konzern Dialogrunden statt. Anhand zuvor verteilter Moderationsvorschläge diskutieren und reflektieren Kleingruppen das Thema „Willkommenskultur gestalten“. Aus ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen leiten sie Erfolgsfaktoren für eine gelungene Willkommenskultur ab.

Diversity bei der DB: Beteiligung an der Open Air Veranstaltung der Charta der Vielfalt am Potsdamer Platz
Das Team des Diversity Managements der Deutschen Bahn verteilt am Stand der Charta der Vielfalt Ereigniskarten, die jeweils eine typische Situation im Umgang mit Diversity schildern und dazu eine Frage aufwerfen. Auf diese Weise schärfen wir das Bewusstsein für Vielfalt und geben Gedankenimpuls mit auf den weiteren Weg. Zudem verteilen die Auszubildenden der DB International ihr eigens gestaltetes Kinderbuch „Moritz auf Wanderschaft“, mit dem sie 2014 den Wettbewerb „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“ gewonnen haben.

Deutsche Bank AG

Das Unternehmen hat 6 Aktionen

Aktionen zum 3. Deutschen Diversity-Tag
...

Christopher Street Day in Berlin
Deutsche Bank zeigt Flagge beim Christopher Street Day in Berlin

Generationenvielfalt schafft Mehrwert
Von Mitarbeitenden für Mitarbeitende – auch im Westen sind wir vielfältig. Von Diskussionen über die Auswirkung demographischer Trends bis hin zu Karrierestrategien ist für alle etwas dabei.

Stuttgart ist vielfältig
Von Mitarbeitenden für Mitarbeitende Stuttgart ist vielfältig. Das zeigt sich auch in der Vielseitigkeit der internen Veranstaltungen im Rahmen des 3. Deutschen Diversity-Tags.

Die Deutsche Bank zeigt Flagge für wertschätzendes Arbeitsumfeld
Die Deutsche Bank engagiert sich für ein respektvolles und wertschätzendes Arbeitsumfeld – erlebbar während unterschiedlicher Aktionen in Berlin.

Die Vielfalt läuft mit
Beim 23. JP Morgan Corporate Challenge werden am 17. Juni rund 1.100 Deutsche Bank Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen, die unter dem Motto „Wir lieben Diversity“ die 5,6 km lange Laufstrecke in Frankfurt zurücklegen.

Deutsche Genossenschafts- Hypothekenbank AG

Mitarbeiteraktion: „Freiwilliges Soziales Engagement – wie vielfältig WIR uns in der Gesellschaft einbringen“

Im Rahmen der Aktion werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DZ BANK Gruppe aufgerufen, ihre persönlichen und/oder beruflichen sozialen Engagements vorzustellen; d.h. wir zeigen die große Bandbreite an Themen und Menschen, die sich für gute Zwecke engagieren. Unter dem Motto „Freiwilliges Soziales Engagement – wie vielfältig WIR uns in der Gesellschaft einbringen“ können sie ihre Engagements mit persönlichen Beiträgen in Textform vorstellen und auf der gruppeninternen WIR-Plattform um weitere Unterstützende werben. Die genossenschaftlichen Unternehmen DZ BANK AG, R+V Versicherung, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Union Investment, DG HYP (Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank), DZ PRIVATBANK, TeamBank und VR-LEASING zeichnen sich durch hohe regionale und gesellschaftliche Verantwortung aus. Unser Ziel ist es, die große Vielfalt an Themen und Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sichtbar zu machen.

Deutsche Post DHL

Diversity Awareness Week 2015

Dieses Jahr feiert Deutsche Post DHL Group den 3. Deutschen Diversity-Tag weltweit.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK