Euroglas GmbH

Ein Amber-Baum als Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur – das ist das Hauptziel der Charta der Vielfalt. Die Unternehmensinitiative ist Initiator des zweiten deutschen Diversity-Tages. Als Unterzeichner der Charta nimmt auch EUROGLAS am Diversity-Tag teil und pflanzt am 2. Juni 2014 einen Amber-Baum auf dem Firmengelände in Haldensleben. Der Amber-Baum steht für Freiheit und einen friedlichen Umgang miteinander.

„Mit dem Baum setzen wir ein Zeichen, dass wir bei EUROGLAS alle Kulturen, Anschauungen und Identitäten akzeptieren und respektieren“ sagt Ibrahim Yazici, Personalleiter bei EUROGLAS. Bereits einen Tag vor dem Diversity-Tag, der bundesweit am 3. Juni stattfindet, pflanzt Euroglas den Baum gemeinsam mit den Auszubildenden und Mitarbeitern mit Migrationshintergrund. Yazici selbst hat türkische Wurzeln, was bei seiner Arbeit bei EUROGLAS noch nie ein Hindernis war. Im Gegenteil – eine zusätzliche Fremdsprache hilft im Berufsalltag.

Termin: 2. Juni 2014

Ansprechpartnerin:
Judy Kolberg
Marketing
Tel.: 03904 6381288
j.kolberg@euroglas.com

Ort: Dammühlenweg 60, 39340 Haldensleben

Ein Amber-Baum als Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK