© Stadtmarketing Mannheim

Öffentliche Aktionen

Sie wollen den Deutschen Diversity-Tag nutzen, um Diversity-Themen in einem breiteren Kreis zu diskutieren oder Ihre eigenen Maßnahmen Interessierten, potenziellen Beschäftigten, Kund_innen oder Geschäfts- sowie Kooperationspartner_innen vorzustellen? Hier finden Sie eine Auswahl geeigneter Formate.

Denken Sie auch an eine wirksame Kommunikation, um möglichst viel Aufmerksamkeit für Ihre Aktion zu generieren. Nutzen Sie vorhandene Kommunikationsplattformen wie Ihre Beschäftigtenzeitung, Ihren Newsletter, das Intranet, Ihre Mitarbeiter_innen-Netzwerke und Ihre Social-Media-Kanäle oder verwenden Sie unser Kommunikations-Kit für neue Wege der Kommunikation. Binden Sie Ihre Kolleg_innen aus den Kommunikationsabteilungen ein.

Nachfolgend haben wir Ideen für mögliche öffentliche Aktionen unter folgenden Rubriken für Sie gesammelt:

Mitmachaktionen
Give-aways & Materialien
Workshops & Trainings
Events
Social Media & Externe Kommunikation

Scrollen Sie durch die Rubriken und finden Sie darunter für jede Rubrik mehrere konkrete Beispiele mit Beschreibungen und Informationen zu bereits erfolgreich durchgeführten Aktionen in den vergangenen Jahren:

Mitmachaktionen

Jemand anderes sein für einen Tag

Ermöglichen Sie Interessierten, für einen Tag in die Rolle einer anderen, beispielsweise einer geflüchteten Person zu schlüpfen. Durch die neue Rolle erfahren die Teilnehmenden einen Perspektivenwechsel und können ihre Umgebung ganz anders wahrnehmen. Vorurteile und Herausforderungen werden ganz plötzlich bewusst.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge / Träger VSP, Landeshauptstadt München, Personal-Organisationsreferat

Mal-Aktion für Kinder

Laden Sie am Deutschen Diversity-Tag Kinder mit unterschiedlichsten kulturellen und sozialen Hintergründen zu einer farbenreichen, groß angelegten Mal-Aktion ein. An einem öffentlichen Ort (vor dem Rathaus, Marktplatz etc.) bemalen Kinder zum Beispiel gemeinsam eine große Leinwand oder Wand, die dort für eine begrenzte Zeit ausgestellt wird. Oder lassen Sie unter dem Motto „Willkommen – Nimm Platz“ alte Stühle bekleben, bemalen und gestalten. Sorgen Sie für qualifiziertes Betreuungspersonal und planen Sie auch einen Programmpunkt für die Eltern ein. Zum Beispiel kann es einzelne Stationen geben, an denen Eltern die Organisation kennenlernen können.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Lebenshilfe Ostholstein, Stadt Mannheim

Kunstauktion

 

Veranstalten Sie im Rahmen des Deutschen Diversity-Tages eine Kunstauktion, deren Erlös zugunsten einer Organisation, die sich für Vielfalt einsetzt, gespendet wird.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: 1-4 Wochen

Bereits durchgeführte Aktionen: m:con mannheim congress, Internationaer Bund e.V. – IB Süd

Sprachenvielfalt

Ihre Mitarbeiter_innen tragen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit bereits Namensschilder? Ergänzen Sie den Namen mit Nationalflaggen beziehungsweise Symbolen („Gebärdensprache“), um zu signalisieren, welche weitere(n) Sprache(n) ihre Belegschaft beherrscht. So können Ihre Kund_nnen auf den ersten Blick erkennen, in welchen Sprachen sie mit Ihren Angestellten kommunizieren können: Das erleichtert die Kontaktaufnahme, fördert die Kommunikation und stärkt die Kundenbindung.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: 1-4 Wochen

Bereits durchgeführte Aktionen: Die gelbe Villa

Diversity-Gardening

Wenden Sie sich an Ihre Stadt oder Ihre Gemeinde und lassen Sie öffentliche Blumenbeete mit den bunten „Charta-Bubbles“ bepflanzen: Zum Beispiel einen Kreis aus roten Blumen, der aus einem Kreis von gelben Blumen umschlossen wird. Alternativ können Sie einen „Baum der Vielfalt“ (zum Beispiel einen Amberbaum, dessen Blätter die Farbe von Rot über Orange bis hin zu Violett wechseln) an einem öffentlichen Platz pflanzen und die Bürger_innen, Unternehmen und Institutionen im Umkreis aufrufen, es Ihnen gleich zu tun.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Euroglas

Diversity-Branding

Zeigen Sie Flagge für Vielfalt, indem Sie eine Fahne mit dem Logo des Deutschen Diversity-Tags branden und an Ihrem Unternehmensstandort hissen. Oder branden Sie Transportmittel wie Pendelbusse, Firmenwagen, Stadt- oder Überlandbusse und Züge. Auch die Startseite Ihres Intranets können Sie mit dem Logo branden und so auf den Deutschen Diversity-Tag hinweisen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: 1-4 Wochen

Bereits durchgeführte Aktionen: Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein, Deutsche Telekom

Gebrauchsgegenstände für Vielfalt

Gebrauchsgegenstände, die Ihr Unternehmen täglich bereitstellt oder nutzt, können Sie mit dem Logo des Deutschen Diversity-Tags branden: Ob Einlegeblätter für Tabletts, Servietten, Tragetaschen oder Brötchentüten – Vieles ist möglich.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: 1-4 Wochen

Flash-Mob

Bei einem Flash-Mob handelt es sich um eine scheinbar spontane Aktion, bei der sich fremde Personen an einem (öffentlichen) Ort versammeln, um gemeinsam eine bestimmte Handlung durchzuführen. Das kann zum Beispiel eine Choreografie, eine Kissenschlacht, gemeinsames Klatschen oder Singen sein.

Die eingeweihten Beteiligten erfahren vorab via Internet oder Handy Ort und Zeit sowie die durchzuführende Handlung. Ahnungslose Passant_innen werden von den Aktionen, die den Alltag durchbrechen, überrascht. Nach wenigen Minuten ist das Spektakel meist wieder vorbei und der Flash-Mob löst sich auf. Hier ein paar Ideen und Möglichkeiten:

An einem öffentlichen Platz kommen die Teilnehmer_innen zusammen und tanzen alle gleichzeitig in kleinen Gruppen Tänze aus verschiedenen Kulturkreisen (Schuhplattler, Riverdance, Lindi-Hop, Tango, Kosakentanz, Salsa …)

Teilnehmer_innen erstarren zeitgleich für wenige Minuten an Ort und Stelle – unabhängig davon, was sie gerade getan haben. Die dadurch bei Passantinnen und Passanten entstandene Irritation nutzen Sie und entrollen ein Banner zur Aktion und dem Deutschen Diversity-Tag.

Teilnehmer_innen versammeln sich und ziehen alle gleichzeitig einen schwarzen Plastiksack aus, in den sie sich vorab gehüllt haben. Darunter tragen alle das gleiche T-Shirt (z. B. in den Farben ihrer Organisation). Sie halten Pappen mit Buchstaben oder Wörtern in die Höhe, die den Schriftzug ergeben: „Heute ist der Deutsche Diversity-Tag“.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Goethe Institut, Hochschule für Gesundheit, Pfizer Deutschland, Stadt Dortmund

 

 

Austausch mit Behinderteneinrichtungen

Regen Sie aktiv einen Austausch mit einer Behinderteneinrichtung oder -werkstatt an. Ermöglichen Sie ein Schnupper-Praktikum in Ihrer Organisation oder lassen Sie Ihre Beschäftigten für begrenzte Zeit ehrenamtlich in einer entsprechenden Einrichtung helfen. Von einem solchen Austausch profitieren alle Beteiligten. Veranstalten Sie am Deutschen Diversity-Tag den Auftakt und laden Sie die Teilnehmer_innen erstmals ein, um sich in lockerer Atmosphäre kennenzulernen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Der Polizeipräsident in Berlin

Ausstellung zum Deutschen Diversity-Tag

Planen Sie eine Ausstellung, in der Sie das Leitbild Ihrer Organisation zu einem oder mehreren Diversity-Themen präsentieren. Laden Sie zum Beispiel mit einer Auftaktveranstaltung zum Austausch und Dialog ein und führen Sie diesen über die Dauer der Ausstellung weiter.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: 1-4 Wochen

Bereits durchgeführte Aktionen: Der Polizeipräsident in Berlin, Helmut-Schmidt-Universität/UniBw Hamburg

Fotoausstellung

Fotos sind immer eine gute Möglichkeit das Thema gelebte Vielfalt im Alltag darzustellen und Barrieren im Denken abzubauen. Organisieren Sie anlässlich des Deutschen Diversity-Tags eine Ausstellung zu den verschiedenen Diversity-Dimensionen. Animieren Sie Ihre Belegschaft und deren Angehörige Bilder und Fotos einzureichen und bieten Sie einen öffentlichen Raum dazu an. Mögliche Themen sind beispielsweise Geschichten von Menschen mit Migrationshintergrund, die ihren Weg in Deutschland gegangen sind, Menschen mit Behinderung, Transsexualität am Arbeitsplatz oder was Vielfalt den Beschäftigten bedeutet.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: 1-4 Wochen

Bereits durchgeführte Aktionen: Bücherhallen Hamburg, Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, GIZ, SAP, Universität Rostock, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft, Audi AG

Netzwerken für Vielfalt

Kommen Sie in lockerer Atmosphäre für einen Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmer_innen zusammen. Teilen Sie Ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Vielfaltsmanagement und lernen Sie von anderen Organisationen, welche Herausforderungen und Chancen das Thema für die Qualifizierung von Fachkräften bieten kann.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: IQ Netzwerk Hamburg - NOBI - Handwerkskammer Hamburg

Diversity-Picknick

Laden Sie zu einem gemeinsamen Picknick ein. Stellen Sie Tische und Stühle bereit oder bitten Sie die Teilnehmer_innen, Picknickutensilien selbst mitzubringen. Speisen und Getränke aus den Herkunftskulturen der Teilnehmenden können vor Ort angeboten oder von allen mitgebracht werden. Stellen Sie das gemeinsame Essen unter ein kulinarisches Motto oder legen Sie einen thematischen Rahmen fest.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 7-x (groß) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Mosaik Leipzig - Kompetenzzentrum für transkulturelle Dialoge

Historischer und kultureller Spaziergang

Zeigen Sie Ihre Stadt oder Ihr Stadtviertel aus einer unbekannten Perspektive. Beispielsweise durch eine Führung mit inhaltlichem Schwerpunkt auf die Vielfalt, die heute an diesen Orten vorhanden ist.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Aktionsbündnis Jahnstraße, Bezirksamts Berlin-Spandau, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Vorlesen für Kinder

Organisieren Sie einen Vorlese-Nachmittag für Kinder, den Sie entweder in Ihrer Organisation oder an einem öffentlichen Ort – etwa in einer Bücherei – stattfinden lassen. Gelesen werden Märchen und Geschichten aus allen Teilen der Welt oder altersgerechte Bücher, die sich mit dem „Anderssein“ auseinandersetzen.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Straßenfest

Laden Sie Menschen ein, gemeinsam zu feiern. Sie können beispielsweise kleine Stände zu einem Markt aufstellen. An den Ständen werden vielfältige Speisen angeboten, es wird über Diversity-Themen informiert oder zu Mitmachaktionen eingeladen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Lebenshilfe Braunschweig, Stadt Worms, Universität zu Köln, Internationaler Bund – IB West gGmbH

Bewerbungstipps für Menschen mit Migrationshintergrund

Veranstalten Sie eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Migrationshintergrund, beispielsweise zum Thema Beruf. Aufbereitete Informationen können Bewerbungstipps sein, sowie Hilfestellungen bei der Arbeitsplatzsuche, bis hin zu Informationen über die Anerkennung von ausländischen Abschlüssen in Deutschland. Die Zielgruppe kann weitgefächert sein. Ihre Veranstaltung kann sich sowohl an Schulabsolvent_innen als auch an ausgebildete Fachkräfte aus dem Ausland richten. Vielleicht finden Sie auf diesem unkonventionellen Weg genau das richtige Talent für Ihre Organisation.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: laufend

Bereits durchgeführte Aktionen: Agentur für Arbeit Dortmund, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft / IQ Netzwerk Thüringen, Handwerkskammer Hamburg

Mit Sport für Vielfalt

Organisieren Sie ein Sport-Event, an dem sowohl Beschäftigte als auch Kund_innen, Bekannte und deren Familien teilnehmen können. Der Event kann unter einer bestimmten Botschaft wie beispielsweise „Für ein vorurteilsfreies Miteinander“ stehen. Informieren Sie Interessierte am Rande des Events über das Thema Diversity-Management und Maßnahmen, die Ihre Organisationen in diesem Rahmen durchführt. Fotos und Berichte über den Sport-Event können auch im Anschluss genutzt werden, um über das Thema Diversity und Diversity-Management zu informieren.

Aufwand: mittel/// Teamstärke: 7-x (groß)/// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Deutschen Tennisschule Leibbrand Reutlingen, LSVD, Lebenshilfe Braunschweig gemeinnützige GmbH

 

 

Öffentliche Diskussionsrunde

Machen Sie Diversity in einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema. Die Herangehensweise kann dabei sehr unterschiedlich sein. Eine mögliche Fragestellung könnte sein: „Was ist Diversity? Ist es eine Pflicht oder Kür in Deutschland?“. Eine andere: „Umsetzungsmöglichkeiten und Chancen von Diversity-Management“. Die Teilnehmer_innen können externe Expert_innen oder auch Unternehmensvertreter_innen sein, die zu Diversity Auskunft geben. Diese Veranstaltung können Sie auch zum Anlass nehmen, um bisherige Ergebnisse und Ziele im Bereich Diversity vorzustellen. Ebenfalls könnten Sie die Möglichkeit schaffen, für einen freien Teil am Ende der Diskussion, bei welchem externe Personen und Beschäftigte Vorschläge oder Wünsche zur Umsetzung von Diversity-Management für die Zukunft äußern können.

Aufwand: hoch/// Teamstärke: 4-6 (mittel)/// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung, BP Europa, der Stadt Bochum und dem VfL Bochum 1848, Unternehmensverbände Niedersachsen, Handwerkskammer Hamburg IQ Netzwerk NOBI, Bücherhallen Hamburg

Tag der offenen Tür

Veranstalten Sie zum Beispiel am Deutschen Diversity-Tag einen Tag der offenen Tür mit dem Schwerpunkt Diversity. Hier können Sie Interessierten mit verschiedenen Angeboten und Programmpunkten zeigen, welchen Stellenwert Diversity und Diversity-Management in Ihrem Haus haben. Möglich sind zum Beispiel Info-Stände, Filme, Vorträge, Buffetangebote und vieles mehr. Legen Sie Ziele und Zielgruppen für diesen Tag der offenen Tür fest: Geschäftspartner_innen, Nachbar_innen, Vertreter_innen Ihrer Stadt oder Gemeinde sowie Personen des öffentlichen Lebens.

Aufwand: hoch/// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen:Allianz, Die Unternehmensentwickler, Stadt Kassel, MAHLE International GmbH, Lieblang Dienstleistungsgruppe Management GmbH, Magistrat der Stadt Maintal, Tierärztliche Praxis für Kleintiere Scharnhorst GmbH, Boehringer Ingelheim Deutschland

Konzert

Veranstalten Sie zum Deutschen Diversity-Tag ein Konzert, bei dem das Thema Vielfalt im Mittelpunkt steht. Laden Sie lokale Bands und Musikgruppen dazu ein, sich für das Thema stark zu machen.

Aufwand: mittel/// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Event Köln e.V.

Give-aways & Materialien

Briefmarke / Freistempler zum Deutschen Diversity-Tag

Gestalten Sie Ihre eigene Briefmarke, Ihren individualisierten Freistempler oder Ihren eigenen Briefumschlag zum Thema Diversity und präsentieren Sie diese Signets erstmalig am Deutschen Diversity-Tag. Dazu können Sie zum Beispiel das Logo des Aktionstags nutzen. Über diese aufmerksamkeitsstarke Post freuen sich ihre Kundinnen und Kunden ebenso wie Ihre Geschäftspartner/-innen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Give-away kreieren

Entwerfen Sie ein Give-away für Ihre Kundinnen und Kunden, das Sie erstmals am Deutschen Diversity-Tag verteilen. Beispielsweise ein kleines Wörterbuch mit wichtigen Worten („Hallo“, „Bitte“, „Danke“, „Ich spreche kein XYZ“, …) in unterschiedlichen Sprachen oder eine Tüte mit verschiedenfarbigen Gummibären, die Sie entsprechend branden (siehe auch Diversity-Kochbuch oder Sprichwörterbuch).

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: vhs Freising

Workshops & Trainings

Workshop

Bieten Sie Personen außerhalb Ihrer Organisation Informationen rund um das Thema Diversity-Management an. Organisieren Sie einen Workshop oder ein Webinar zur Einführung eines Diversity-Managements. Dabei kann es sich um die Vorstellung von Best Practice-Beispielen, unterstützende Maßnahmen für die Umsetzung einer Aktion im Rahmen des Deutschen Diversity-Tags oder einen anderen passenden thematischen Schwerpunkt handeln.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Aktionen: agarp, bfz, Bundeswehr, ergo Unternehmenskommunikation, EXIS Europa, Landeshauptstadt Stuttgart, Synergy Consult, Robert Koch-Institut, Theater Augsburg

 

Events

Historischer und kultureller Spaziergang

Zeigen Sie Ihre Stadt oder Ihr Stadtviertel aus einer unbekannten Perspektive. Beispielsweise durch eine Führung mit inhaltlichem Schwerpunkt auf der Vielfalt, die heute an diesen Orten vorhanden ist.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Aktionsbündnis Jahnstraße, Bezirksamts Berlin-Spandau, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Vorlesen für Kinder

Organisieren Sie einen Vorlese-Nachmittag für Kinder, den Sie entweder in Ihrer Organisation oder an einem öffentlichen Ort – etwa in einer Bücherei – stattfinden lassen. Gelesen werden Märchen und Geschichten aus allen Teilen der Welt oder altersgerechte Bücher, die sich mit dem „Anderssein“ auseinandersetzen.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

 

Straßenfest

Laden Sie Menschen ein, gemeinsam zu feiern. Sie können beispielsweise kleine Stände zu einem Markt aufstellen. An den Ständen werden vielfältige Speisen angeboten, es wird über Diversity-Themen informiert oder zu Mitmachaktionen eingeladen.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Lebenshilfe Braunschweig, Stadt Worms, Universität zu Köln, Internationaler Bund – IB West gGmbH

Bewerbungstipps für Menschen mit Migrationshintergrund

Veranstalten Sie eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Migrationshintergrund, beispielsweise zum Thema Beruf. Aufbereitete Informationen können Bewerbungstipps sein, sowie Hilfestellungen bei der Arbeitsplatzsuche, bis hin zu Informationen über die Anerkennung von ausländischen Abschlüssen in Deutschland. Die Zielgruppe kann weitgefächert sein. Ihre Veranstaltung kann sich sowohl an Schulabsolvent_innen als auch an ausgebildete Fachkräfte aus dem Ausland richten. Vielleicht finden Sie auf diesem unkonventionellen Weg genau das richtige Talent für Ihre Organisation.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: laufend

Bereits durchgeführte Aktionen: Agentur für Arbeit Dortmund, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft / IQ Netzwerk Thüringen, Handwerkskammer Hamburg

Mit Sport für Vielfalt

Organisieren Sie ein Sport-Event, an dem sowohl Beschäftigte als auch Kundinnen und Kunden, Bekannte und deren Familien teilnehmen können. Der Event kann unter einer bestimmten Botschaft wie beispielsweise „Für ein vorurteilsfreies Miteinander“ stehen. Informieren Sie Interessierte am Rande des Events über das Thema Diversity-Management und Maßnahmen, die Ihre Organisationen in diesem Rahmen durchführt. Fotos und Berichte über den Sport-Event können auch im Anschluss genutzt werden, um über das Thema Diversity und Diversity-Management zu informieren.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 7-x (groß) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Deutschen Tennisschule Leibbrand Reutlingen, LSVD, Lebenshilfe Braunschweig gemeinnützige GmbH

 

 

Öffentliche Diskussionsrunde

Machen Sie Diversity in einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema. Die Herangehensweise kann dabei sehr unterschiedlich sein. Eine mögliche Fragestellung könnte sein: „Was ist Diversity? Ist es eine Pflicht oder Kür in Deutschland?“. Eine andere: „Umsetzungsmöglichkeiten und Chancen von Diversity-Management“. Die Teilnehmer_innen können externe Expert_innen oder auch Unternehmensvertreter_innen sein, die zu Diversity Auskunft geben. Diese Veranstaltung können Sie auch zum Anlass nehmen, um bisherige Ergebnisse und Ziele im Bereich Diversity vorzustellen. Ebenfalls könnten Sie die Möglichkeit schaffen, für einen freien Teil am Ende der Diskussion, bei welchem externe Personen und Beschäftigte Vorschläge oder Wünsche zur Umsetzung von Diversity-Management für die Zukunft äußern können.

Aufwand: hoch /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung, BP Europa, der Stadt Bochum und dem VfL Bochum 1848, Unternehmensverbände Niedersachsen, Handwerkskammer Hamburg IQ Netzwerk NOBI, Bücherhallen Hamburg

Tag der offenen Tür

Veranstalten Sie zum Beispiel am Deutschen Diversity-Tag einen Tag der offenen Tür mit dem Schwerpunkt Diversity. Hier können Sie Interessierten mit verschiedenen Angeboten und Programmpunkten zeigen, welchen Stellenwert Diversity und Diversity-Management in Ihrem Haus haben. Möglich sind zum Beispiel Info-Stände, Filme, Vorträge, Buffetangebote und vieles mehr. Legen Sie Ziele und Zielgruppen für diesen Tag der offenen Tür fest: Geschäftspartner/-innen, Nachbarinnen und Nachbarn, Vertreter/-innen Ihrer Stadt oder Gemeinde sowie Personen des öffentlichen Lebens.

Aufwand: hoch /// Teamstärke: 7-x (groß) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Allianz, Die Unternehmensentwickler, Stadt Kassel, MAHLE International GmbH, Lieblang Dienstleistungsgruppe Management GmbH, Magistrat der Stadt Maintal, Tierärztliche Praxis für Kleintiere Scharnhorst GmbH, Boehringer Ingelheim Deutschland

Konzert

Veranstalten Sie zum Deutschen Diversity-Tag ein Konzert, bei dem das Thema Vielfalt im Mittelpunkt steht. Laden Sie lokale Bands und Musikgruppen dazu ein, sich für das Thema stark zu machen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Event Köln e.V.

Social Media & Externe Kommunikation

Leitfäden

Veröffentlichen Sie einen Leitfaden zur Umsetzung von Diversity-Management in Ihrer Organisation und unterstützen Sie so andere Institutionen und Unternehmen in deren Bestrebungen für aktives Diversity-Management. Der Leitfaden kann auf Ihren Erfahrungen beruhen oder die Ergebnisse einer Studie vorstellen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: RKW Kompetenzzentrum

Newsletter

Verschicken Sie am Deutschen Diversity-Tag einen Sondernewsletter an Ihre Kund_innen. Dazu können Sie den bundesweiten Aktionstag als thematischen Aufhänger nehmen. Erläutern Sie, welche Rolle Vielfalt in Ihrem Unternehmen spielt und welche konkreten Maßnahmen Sie planen oder bereits umgesetzt haben. Dieser Newsletter kann gegebenenfalls den regulären Newsletter ersetzen oder ergänzen.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement

Umfrage/Studie

Führen Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten eine Umfrage oder eine Feldstudie zum Thema Diversity und Diversity-Management durch. Nehmen Sie den diesjährigen Deutschen Diversity-Tag zum Anlass, die Ergebnisse vorzustellen und zu diskutieren.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: DIE FÜHRUNGSKRÄFTE, FernUniversität Hagen, AOK Hessen

Zahlen zu Diversity in Szene setzen

Stellen Sie Zahlen und Fakten zum Thema „Diversity“ einmal anders dar. Bilden Sie Mengenverhältnisse, Entwicklungen und Verbesserungsbedarfe zum Beispiel gegenständlich ab. Sie können Stühle, Tische, Kartons, Bälle im Eingangsbereich Ihres Unternehmens oder Ihrer Institution positionieren, um Relationen zu verbildlichen. Ein Beispiel: Die Summe aller Bälle entspricht der Zahl aller Angestellten. Alle roten Bälle verbildlichen die Arbeitnehmer_innen mit Migrationshintergrund, die blauen Bälle alle älteren, die gelben Bälle alle weiblichen Angestellten. Auf diese Weise können Sie abstrakte Zahlen ganz konkret darstellen und ein Bewusstsein schaffen.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: CEMEX Deutschland

Infoplattform für Menschen mit Behinderung

Initiieren Sie eine Internetseite, auf der Sie Informationen für Menschen mit Behinderung zusammentragen. Zeigen Sie, was Ihre Organisationen Menschen mit Behinderung bietet, und wo Sie Verbesserungen planen. Lassen Sie Ihre Beschäftigten die Plattform mitgestalten und erweitern Sie diese um Informationen, die Ihre Kommune, Stadt oder Region betreffen. Zum Beispiel können Ihre Kolleg_innen auf einer Karte barrierefreie Orte einzeichnen – vom stufenlos erreichbaren Café bis zum Kino mit rollstuhltauglichen WC oder einer mit Blindenschrift ausgestatteten Behörde. Starten Sie die Plattform am Deutschen Diversity-Tag und fordern Sie auch die Öffentlichkeit auf, sich an der zukünftigen Bearbeitung zu beteiligen.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 4-6 (mittel) /// Zeitraum: laufend

Bereits durchgeführte Aktionen: Die Wille

Video-Beitrag / Film

Drehen Sie in Ihrem Unternehmen Ihren persönlichen Imagefilm zum Deutschen Diversity-Tag. Fragen Sie Ihre Angestellten sowie Ihre Kund_innen, wo Vielfalt in Ihrer Organisation deutlich wird oder wie wichtig Diversity bei Entscheidungen für Ihr Unternehmen oder Ihre Institution ist. Anschließend können Sie den fertigen Film auf Ihre Unternehmenswebsite stellen oder beispielsweise bei YouTube hochladen und mit Ihrer Organisation verlinken.

Aufwand: gering /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

Bereits durchgeführte Aktionen: Deutschen Telekom, Steinigke Showtechnic, BBIZ – Berliner Bildungs- und Integrationszentrum GmbH

Social-Media-Aktion

Kommunizieren Sie Ihre Aktionen rund um den Deutschen Diversity-Tag ganz einfach über die sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Instagram und Co. Machen Sie Fotos von Ihrer Aktion. Formen Sie ein „V für Vielfalt“ und stellen Sie das Foto online. Nutzen Sie dafür die Hashtags #ddt19 und #FlaggefürVielfalt. So werden Sie automatisch Teil der Online-Bewegung. Auf unserer Website stellen wir Ihnen kurz vor dem Aktionstag hilfreiche Tipps und Kniffe dazu zur Verfügung.

Aufwand: mittel /// Teamstärke: 1-3 (klein) /// Zeitraum: einmalig

 

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK