Landschaftsverband Rheinland

Tag der Begegnung

Der „Tag der Begegnung“ ist das größte inklusive Fest für Menschen mit und ohne Behinderung in Deutschland und Europa! Im kommenden Jahr wird es bereits zum 20. Mal gefeiert. Ein umfassendes Bühnenprogramm mit Live-Musik, Akrobatik und viele Mitmach-Aktionen bieten Spannendes für Groß und Klein – und lockten 2017 rund 40.000 Besucher in den Rheinpark nach Köln. Die vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) seit 1998 ausgerichtete Großveranstaltung war ursprünglich eine Reaktion auf ein Gerichtsurteil, das viele wütend machte: Das Oberlandesgericht Köln hatte Menschen mit Behinderung einer LVR-Wohneinrichtung zu bestimmten Zeiten die Nutzung ihres Gartens verboten. Geklagt hatte ein Nachbar der Wohngruppe, der sich durch die dort lebenden Männer und deren Geräusche belästigt fühlte. Bis heute gilt der „Tag der Begegnung“ als Signalveranstaltung für ein besseres Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung.

Termin: 25.05.2019
Ort: Rheinpark Köln, 50679 Köln
Zeit: 11-20 Uhr

Tag der Begegnung

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK