Frau Kanzlerin Merkel, Vorstandsmitglied der Charta der Vielfalt e.V. Ana-Cristina Grohnert und die Beauftragte für Frau Aydan Özoguz Beauftragte der Bundesregierung für Migration und Flüchtlinge.

Schirmherrschaft

Grußwort von Angela Merkel zur Charta der Vielfalt

Deutschland war schon immer ein Land voller Vielfalt. Dazu haben auch Menschen aus anderen Ländern und Kulturen ebenso beigetragen wie der Wandel zu einer Gesellschaft der pluralen Lebensstile und Weltanschauungen. Einerseits lässt uns die Geschwindigkeit dieses Wandels in der heutigen Zeit der Globalisierung auf der Suche nach persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten und Verbesserungen der Lebensumstände flexibler und mobiler werden. Andererseits lässt uns die Vielfalt des Unbekannten in der Globalisierung auch verstärkt nach Grundlagen des gesellschaftlichen Zusammenhalts fragen.

Was macht eine lebendige, aber auch zugleich stabile Gesellschaft aus? Wie können wir uns im internationalen Wettbewerb künftig am besten behaupten? Richtungsweisende Antworten darauf lassen sich letztlich nur unter der Voraussetzung gemeinsamer Wertvorstellungen finden. Es kommt darauf an, die Vielfalt der Erfahrungen, Begabungen und Bedürfnisse auf der Grundlage gemeinsamer Werte zu erkennen und anzuerkennen, zu fördern und zu nutzen. Gerne übernehme ich deshalb die Schirmherrschaft über die Initiative „Diversity als Chance – die Charta der Vielfalt der Unternehmen in Deutschland“. Sie ist ein wichtiger Beitrag zu einer Kultur der Vielfalt und des Zusammenhalts unserer Gesellschaft auf der Basis wechselseitiger Akzeptanz und gegenseitigen Vertrauens. Ich wünsche ihr für die Zukunft viele weitere Unterzeichner.