GEWACHSEN

Neue Mitglieder 2017: Boehringer Ingelheim und Sanofi-Aventis

Der Verein Charta der Vielfalt e.V. hat auch für 2017 neue Mitglieder gewinnen können. Mit Boehringer Ingelheim und Sanofi-Aventis unterstützen zwei langjährige Unterzeichner-Unternehmen nun die Vereinsarbeit und bestimmen damit aktiv den Diskurs um Diversity Management in Deutschland mit. Die Charta der Vielfalt freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Mehr | Zu den Charta-News

GEWUSST

Software gegen Vorurteile

Wie können Personalentscheidungen objektiver getroffen werden, so dass Unconscious Bias, also unbewusste Vorurteile keine Rolle mehr spielen? Diese Frage hat sich SAP gestellt und eine neue Software entwickelt, die unbewusste Voreingenommenheit im Recruiting zu reduzieren hilft. Der Launch ist im Frühjahr 2017 geplant. Was mit der Software möglich ist und wo sie eingesetzt werden kann, erfahren Sie im Interview mit dem Leiter des Produktmanagements Recruiting bei SAP Successfactors, Joachim Förderer.
Mehr | Zu den Diversity-News

VERNETZT

Es geht los: Deutscher Diversity-Tag 2017

Am 30. Mai 2017 ist es wieder soweit: Am Deutschen Diversity-Tag zeigt das ganze Land Flagge für Vielfalt. Von Abendveranstaltungen über Flashmobs und Foto-Aktionen bis hin zu Wettbewerben und Workshops sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, um zu zeigen, dass Vielfalt wichtig für unsere Arbeitskultur und für unsere Gesellschaft ist. Ihnen fehlt noch die passende Idee? Kein Problem, in unseren Aktionsideen ist sicher etwas passendes für Ihre Organisation dabei. Wer in der Planung bereits weiter ist, sollte sich mit der Anmeldung sputen. Die ersten fünf Aktionsanmeldungen bekommen ein Überraschungspaket von uns!
Mehr | Weiter zu Facebook

GELEBT

Signet für Barrierefreiheit in der Stadt

„Hinkommen – reinkommen – klarkommen“, das ist das neue Motto der Stadt Neuss. Ziel ist es, möglichst viele Geschäftsleute, Arztpraxen, Apotheken und andere Akteurinnen und Akteure zu überzeugen, ihre Räume barrierefrei zu gestalten. Das gilt selbstverständlich auch für den Zugang zu öffentlichen Gebäuden. Ein Signet am Eingang weist dann in Zukunft darauf hin, dass Menschen mit einer Gehbehinderung – aber auch mit einem Kinderwagen, sich dort problemlos bewegen können. Nachahmen erlaubt!
Mehr | Zur Unterzeichner-Datenbank

VORGEMERKT

Aspekte gelungener Integration - Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein

Am 20. Januar 2017 findet in Kiel der Fachtag „Aspekte gelungener Integration - Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein“ statt, veranstaltet durch das Netzwerk „Mehr Land in Sicht! - Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein“ und das RBZ WIRTSCHAFT . KIEL. Welche positiven Erfahrungen Unternehmen gemacht haben und welche Hürden dabei überwunden werden müssen, zeigen Podiumsdiskussionen, Vorträge und Erfahrungsberichte. Noch bis zum 11. Januar können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.
Mehr | Zum Veranstaltungskalender

Zurück nach oben