Rekord aufgestellt

1.000 Aktionen zum 4. Deutscher Diversity-Tag – wir sagen Danke!

Letzte Woche, am 7. Juni, fand bundesweit der 4. Deutsche Diversity-Tag statt und gemeinsam haben wir es geschafft: Mehr als 1.000 Aktionen wurden aus allen 16 Bundesländern angemeldet und zeigen, dass Vielfalt allerorts gelebt wird. Von öffentlichen Aktionen gegen Vorurteile über Fotoshootings der vielfältigen Belegschaft bis hin zu Fachveranstaltungen war alles dabei. Auch in den sozialen Medien passierte einiges. Auf unserer Social Media Wall können Sie die ganzen kreativen Posts nachlesen. Wir danken Ihnen für Ihr großes Engagement!
Zu den Mitwirkenden

unterwegs I

Vielfaltswerkstatt in Leipzig – die nächste Generation für Diversity gewinnen

Während bundesweit der 4. Deutsche Diversity-Tag stattfand, haben wir uns in unserer Leipziger Vielfaltswerkstatt mit der nächsten Generation beschäftigt. In einem eigenen Workshop für Auszubildende diskutierten wir mit den jungen Menschen, wie Vielfalt sie in ihrem Arbeitsleben beeinflusst. Auch wenn sie noch keine Vorkenntnisse zu Diversity hatten, waren ihre Ideen und Erfahrungen eindeutig: Vielfalt gehört dazu und ein wertschätzender Umgang damit bringt Vorteile für alle. Auch die anderen Workshops bei der Deutschen Post DHL Group in Leipzig waren sehr spannend. Es ging unter anderem darum, die richtige Sprache zu finden und die einzelnen Diversity Kategorien nicht nur getrennt voneinander zu betrachten. Bilder, Videos und Berichte dazu finden Sie auf unserer Website.

Unterwegs II

Wie geht es weiter mit den Vielfaltswerkstätten?

Was für die Fußball EM gilt, gilt auch für die Charta der Vielfalt: Nach der Vielfaltswerkstatt ist vor der Vielfaltswerkstatt! In diesem Augenblick sind wir bei BMW in München und freuen uns über Workshops, die aus allen Nähten platzen. Gute Resonanz gibt es bisher auf unseren südlichsten Standort und wir warten gespannt auf erste Ergebnisse.
Danach zieht die Vielfaltswerkstatt sofort nach Düsseldorf zu unseren Gastgebern Henkel und Metro, für Kurzentschlossene sind hier noch letzte Plätze frei. Damit sind wir immer noch nicht in Ihrer Nähe gewesen? Vielleicht ist dann Darmstadt im Juli oder Bremen im August für Sie passender. Auch dafür können Sie sich bereits jetzt anmelden.

Vorgemerkt

3. Diversity-Walk&Talk

„Emotionalisierung für Diversity – wie erreiche ich die, bei denen es drauf ankommt?“ - eine Frage, die sich alle Diversity Verantwortlichen regelmäßig stellen. Am 2. Juli 2016 haben Sie Gelegenheit bei einer Wanderung durch das Brandenburger Wandlitz-Biesenthaler Seengebiet zu diskutieren, wie Sie sich bei Geschäftsleitungen und Vorstandsetagen Gehör verschaffen können.
Mehr | Zum Veranstaltungskalender

Zurück nach oben