15.03.2017

Mit Ana-Cristina Grohnert mehr Diversity in der Führungsetage

Ana-Cristina Grohnert, Partnerin bei EY und Vorstandsvorsitzende des Vereins Charta der Vielfalt, wird zum 1. Juli Nachfolgerin des derzeitigen Vorstands der Allianz Deutschland AG, Wolfgang Brezina. Als Vordenkerin in den Themen Führungskultur und Arbeitswelt der Zukunft wird sie die Personalstrategie der Allianz Deutschland weiter entwickeln und gleichzeitig mehr Vielfalt in den Vorstand des Unternehmens bringen. Bislang gibt es im achtköpfigen Vorstand der Allianz Deutschland AG mit Birgit König nur eine Frau. Bis die Finanzaufsicht BaFin zugestimmt hat, wird Ana-Cristina Grohnert ihren neuen Aufgaben als Generalbevollmächtigte nachgehen.


Zurück zur Newsübersicht
Zurück nach oben