Von München bis Hamburg von Berlin bis Dortmund - wer macht beim 4. Deutschen Diversity-Tag am 7. Juni 2016 mit? Hier finden Sie alle angemeldeten Aktionen für 2016 im Überblick.

Aktionsformat:
 
  • Daimler AG

Diversity meets History – erleben Sie Innovation und Vielfalt beim 10-jährigen Jubiläum des Mercedes Benz Museums in Stuttgart
Der 4. Deutsche Diversity-Tag bietet dieses Jahr bei der Daimler AG ganz besonderen Anlass zum Feiern – denn zeitgleich feiert unser Mercedes Benz Museum sein 10-jähriges Jubiläum! Tauchen Sie ein in unsere Geschichte und erleben Sie Tradition, Innovation und Vielfalt.

Generation Y
Interner Vortrag zum Thema generationsübergreifendes Miteinander.

4. Diversity-Tag
Aktionen und Kurzvortrag zum „Generationenmanagement“. Informationsstände zum MBLU-Frauennetzwerk und Familienbündnis Ludwigsfelde.

"Aicha des Gazelles" bei 10 Jahre Mercedes Museum
Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums des Mercedes-Benz Museums wird Diversity präsentiert u.a. mit zwei Siegerfahrzeugen und Fahrerinnen der Wüstenrallye „Aicha des Gazelles“ 2016.


  • DATEV eG

DATEV is(s)t bunt!
- vielfältiges Essen aus den Herkunftsländern der DATEV-MitarbeiterInnen
- Kurzvideos rund ums Thema „unbewußte Vorurteile“
- Raum für Begegnungen mit Menschen mit Behinderung


  • Dell GmbH

Für unsere gemeinsame Zukunft - Vielfalt (im) unternehmen!
Dell in Halle wird jeden Tag vielfältiger und bunter. Mit unserem Diversity-Tag möchten unsere Mitarbeiter gemeinsam mit unseren Partnern und Gästen für Vielfalt im Unternehmen werben.


  • Dentsply Sirona – The Dental Solutions Company

Diversity als Erfolgsfaktor bei Dentsply Sirona
Das Filmporträt „Vielfalt ist Alltag“ zeigt, wie Diversity bei uns erlebbar ist, welche Facetten dazu gehören und warum sie zu den wichtigen Erfolgsfaktoren unseres Unternehmens zählt.


  • Der Polizeipräsident in Berlin

„Gleichstellung weiter denken“
Ausstellung,Informationen, Spiele und Aktionen zum Leitbild „Gleichstellung im Land Berlin“ Ausstellungszeitraum: 07.06.2016 - 30.06.2016, täglich 09:00 - 15:00 Uhr


  • Deutsche Akademie für Management GmbH

Interkulturelle Kompetenz - eine Schlüsselqualifikation
Das Webinar hält Prof. Dr. Jürgen Rothlauf (University of Applied Sciences Stralsund) für die DAM. Er fragt, inwiefern Interkulturelle Kompetenz eine Schlüsselqualifikation im 21. Jahrhundert ist.


  • Deutsche Bahn AG

Erklärfilm zu unbewussten Vorurteilen
Die Entstehung und Wirkung von unbewussten Vorurteilen wird per Video im Intranet des DB-Konzerns erklärt.

Workshops auf dem DB-Personalerkongress 2016
Auf dem Personalerkongress finden zwei Workshops sowie ein Stand zum Thema "unbewusste Vorurteile" statt.

Web-Ex-Vorträge für Recruiter*innen
Es werden drei einstündige Vorträge für Recruiter*innen ab Mai 2016 stattfinden, die das Thema unbewusste Vorurteile in Zusammenhang mit Personalrecruiting erklären.


  • Deutsche Bank AG

Miteinander. Vielfältig. Stark.
Im Rahmen des 10jährigen Bestehens des Vereins und des 4. Deutschen Diversity-Tags beteiligt sie sich mit vielfältigen Aktionen. Gestaltet werden diese Aktionen unter anderem auch von zahlreichen regionalen und überregionalen Netzwerken, in welchen sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ihre berufliche Tätigkeit hinaus mit großem Enthusiasmus und dem Wissen engagieren, dass diese Initiativen sowohl für die Kolleginnen und Kollegen als auch für die gesamte Organisation von großer Bedeutung sind.

Partnerschaftliche Familienmodelle machen Karriere
Ein Impulsvortrag durch Volker Baisch (Väter gGmbH) und eine anschließende Podiumsdiskussion bieten Raum, über die Möglichkeiten in der Deutschen Bank zu diskutieren und die notwendige Unternehmens- und Führungskultur zu festigen.

Die Bank, die Ihre Sprache spricht – Diversity & Inclusion im Unternehmensauftritt
Im Rahmen der Firmenpartnerschaft, die die Deutsche Bank mit der EAF Berlin unterhält, ist sie Gastgeberin des nächsten Firmenpartnerworkshops. Was transportiert die Unternehmenssprache in Wort und Bild? Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien tauschen sich darüber, wie die Unternehmenskommunikation und Marke eines Unternehmens mit den vielschichtigen Aspekten von Diversity & Inclusion umgehen.

Generationenvielfalt schafft Mehrwert
In allen Regionen finden zu diesem Thema Generationenvielfalt Treffen, Dialog-Workshops und Vorträge statt. Unter anderem auch vom Generationen Netzwerk der Deutschen Bank, das in Deutschland aktuell über 1.000 Mitglieder hat und mit seinem Generationen-Tandem-Programm eine wichtigen Beitrag zu dieser Thematik leistet.

Work-Life-Integration – in der neuen Arbeitswelt die innere Balance stärken
Wie begünstigt die Digitalisierung die Flexibilität in Beruf- und Privatleben? Die Arbeitswelt 4.0 ist in aller Munde, die bessere Vereinbarkeit von Familie und Arbeit soll nicht nur ein Wunschdenken sein. Dies beflügelt jegliche Ansprüche an ein familienfreundliches Arbeitsumfeld. Dabei sind auch die gesundheitlichen Auswirkungen dieser fließenden Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit von großer Bedeutung. Wie können wir in der Arbeitswelt 4.0 die gesunde Balance halten? In zahlreichen internen Veranstaltungen wird diesen Fragen auf den Grund gegangenen.

Miteinander Flagge zeigen in Berlin und Köln
Zum dritten Mal beteiligt sich die Deutsche Bank mit einem eigenen Wagen am Christopher Street Day (CSD) in Berlin - zum ersten Mal ist sie in Köln als Teil der Parade präsent. Darüber hinaus ist die Deutsche Bank, wie seit mehr als 10 Jahren, wieder mit einem Informationsstand im Rahmen des Lesbisch-Schwulen Stadtfest am Nollendorfplatz vertreten. Wir freuen uns, wieder Flagge für ein vorurteilsfreies Miteinander zu zeigen.

Das Deutsche Bank-Team – deutschlandweit miteinander, vielfältig und stark im Laufschuh
Zum zweiten Mal werden über 1.000 Läuferinnen und Läufer des Deutsche Bank-Teams beim diesjährigen JP Morgan Chase Challenge am 15. Juni 2016 in Frankfurt ein Zeichen setzen für die Vielfalt und die Kultur des Miteinanders im Unternehmen.

Show your Face: Miteinander besonderen Fähigkeiten eine Chance geben
In diesem Jahr beteiligen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schwerbehindertenvertretung der Deutschen Bank engagiert am 4. Deutschen Diversity-Tag. Mit der Aktion „Show Your Face“ möchten sie Kolleginnen und Kollegen ermutigen, sich offen über Themen wie Behinderung, Einschränkungen und besondere Fähigkeiten auszutauschen und die Perspektiven zu wechseln. Darüber hinaus wird an einem Informationsstand auf Angebote der Bank hingewiesen.

Ein vielfältiges Netzwerk macht stark
In bundesweit zahlreichen internen Veranstaltungen haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, genau dies zu tun. Sie üben sich z.B. im Umgang mit unbewussten Denkmustern und tauschen sich zu Chancen und Herausforderungen der neuen Arbeitswelt aus.


  • Deutsche Lufthansa AG

Inspirationsveranstaltung Diversity@LH Group
Ziel der Veranstaltung ist, das Bewusstsein für Diversity in der Organisation zu stärken und gemeinsam zu eruieren, wie wir die Vielfalt in unserem Unternehmen sinnvoll fördern können.


  • Deutsche Post DHL

Diversity Week at DP Customer Service Center/Kundentelefon
Auftakt für die Diversity Woche vom 06.06.2016 bis 10.06.2016 bei der Deutsche Post Customer Service Center GmbH und der Service Niederlassung Kundentelefon der Deutsche Post AG


 
Zurück nach oben