Charta der Vielfalt - Unternehmensinitiative für Diversity und Diversity Management

 

Diversity nutzt nicht nur Unternehmen. Auch viele öffentliche Arbeitgeber, Städte, Gemeinden und Kommunen haben die Vielfalt als Bestandteil ihrer Aktivitäten etabliert und entsprechend Angebote für unterschiedlichste Gruppen von Bürgerinnen und Bürgern entwickelt. Bei dieser Arbeit setzten die Verwaltungen auf eine gemischte Belegschaft. Insbesondere wurden umfangreiche Integrationskonzepte und Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung der Verwaltung entwickelt und etabliert.

Ähnlich wie in Unternehmen bringt Diversity Management auch in der Verwaltung zahlreiche Vorteile mit sich. Zum Beispiel als Maßnahme gegen den erwarteten Fachkräftemangel: In Deutschland werden langfristig weniger und zunehmend ältere Menschen leben. Erschwerend kommt für die öffentliche Verwaltung hinzu, dass die Gehälter nicht mit den Einkommensmöglichkeiten für hochqualifizierte Fachkräfte in der Wirtschaft mithalten werden. Die Globalisierung und der demographische Wandel stellen Deutschland daher vor komplexe Herausforderungen. Daher wird die erfolgreiche Arbeit in den Kommunen künftig noch stärker davon abhängen, wie Vielfalt einbezogen und genutzt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier:

  • Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion - Diversity Management in öffentlichen Verwaltungen und Einrichtungen. Hrsg. von Charta der Vielfalt e.V.
    Download PDF

  • Der Umgang mit Vielfalt in der Berliner Verwaltung - eine Bestandsaufnahme. Hrsg. von der Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung
    Zum Bericht
  • Von Integration zu Vielfalt - Kommunale Diversitätspolitik in der Praxis. Hrsg. vom Fritz-Erler-Forum Baden Württemberg
    Zur Dokumentation

Auch in unserer „Best Practice Datenbank“ finden Sie hilfreiche Informationen zum Thema.

Zurück nach oben

Studien

VIELFALT an Hochschulen entdecken, fördern, nutzen. Handlungsempfehlungen für diversitätssensible Mentoring-Projekte an Hochschulen. Ein Leitfaden der Goethe-Universität Frankfurt am Main